Trends


Die drei großen Missverständnisse der Trimedialität

Crossmedialität passiert nicht allein aus Spargründen. Sie ist die konsequente Antwort auf die neuen Ansprüche der Nutzerinnen und Nutzer. Wie sieht dieser Perspektivwechsel aus?

Storytelling im Changemanagement

Der SWR hat im Zuge seines Changeprozesses ein "diszipliniertes Experiment" durchgeführt. Was der Umbau einer Rundfunkanstalt mit Storytelling zu tun hat, erklärt Landessenderdirektorin Stefanie Schneider.

Standort Hannover lädt regionale Wirtschaft ein

Die ARD.ZDF medienakademie legt am Trainingsstandort Hannover seit einiger Zeit auch Augenmerk auf Kunden aus der regionalen Wirtschaft.

Angriffe und Anfeindungen – Was Medienschaffende in Zeiten von "Hate Speech" tun können

Jeder zweite Medienschaffende fühlt sich von hasserfüllten Reaktionen des Publikums belastet. Wir geben Tipps für den Umgang mit Hasskommentaren und kritischen Situationen im Außeneinsatz.

Emanzipation 4.0? Die Fiktion ist schneller als die Realität

In der aktuellen Gender-Debatte wird das Thema meist in Quantitäten gemessen. Dafür gibt es gewichtige Gründe. In der Fiktion jedoch, geht es eher um qualitative Unterschiede …