Trends


„Künstliche Intelligenz“ in den Redaktionen des Bayerischen Rundfunks

Immer mehr Medien setzen auf textende Computer und lernende Maschinen. Auch der Bayerische Rundfunk testet wo und in welcher Form „Künstliche Intelligenz“ den Redaktionen eine Hilfe sein kann, erklärt der BR-Informationsdirektor Thomas Hinrichs.

Software-Update fürs Gehirn – warum Mentaltraining funktioniert

Bei Mentaltraining denken wir an Spitzensportler, Topmanagerinnen und Weltstars. Dabei schießen uns allen jeden Tag gut 60.000 Gedanken durch den Kopf. Was Mentaltraining ist und warum es funktioniert erklärt Marion Fuchs.

Streaming – Next Generation

Kaum eine Medientechnologie der vergangenen Jahre hat eine dynamischere Entwicklung hingelegt. Fast 23 Millionen Deutsche streamen inzwischen. Anfangs als reines Jugendphänomen belächelt, ist der non-lineare Fernsehkonsum inzwischen in der Mitte der Gesellschaft angekommen.

Neues Nachrichtenhaus – die Zukunft der „Tagesschau“

Die „ARD-aktuell“-Redaktionen erhalten einen gemeinsamen Newsroom für TV und Digitales auf dem NDR-Gelände in Hamburg-Lokstedt. Was sich mit dem neuen Nachrichtenhaus ändert und wie ein Tag in den Redaktionen von „ARD aktuell“ abläuft, berichtet Imre Grimm für das Redaktionsnetzwerk Deutschland.

On-Air-Promotion und Multichannel-Strategien für Programm und Marke

Fernsehen linear – das ist immer noch große Reichweite. Aber es wird immer aufwändiger, die Besonderheit eines Films oder Beitrags zu kommunizieren: Multichannel-Strategien sind in Zeiten von Netflix und Co. notwendig.