Trends


„Medienhäuser müssen Tech-Unternehmen werden“

Die Rolle der Nachricht hat sich grundsätzlich geändert. Es geht darum die relevanten und realitätsbasierten Meldungen im Content-Überfluss sichtbar zu machen und einzuordnen. Dazu müssen Medienhäuser das Kerngeschäft komplett auf digitale Prozesse umstellen.

Frauen liefern Top-Forschungsergebnisse – die Nominierten des ARD/ZDF Förderpreis 2019

Zehn Frauen sind nominiert für den ARD/ZDF Förderpreis 2019. In ihren Arbeiten forschen Sie u.a. zu Hörwahrnehmung in VR, adaptiven Streaming, Augmented Reality, Spracherkennung und crossmedialer Kontribution.

Fehler und Innovation – die Möglichkeiten des Scheiterns

Ein produktiver Umgang mit Misserfolgen kann helfen, die digitale Transformation zu meistern. Für den Wandel im Umgang mit Fehlschlägen müssen Vorgesetzte vorangehen. Sie prägen die Unternehmenskultur.

Audio over IP – Trends und neue Technik in der Audioproduktion

Audiodaten hochsynchron über IP-Verbindungen zu übertragen, erfordert Know-how. Wir sprachen mit unserem Fachkoordinator Audio, Michael Bliemel, über die „Technology Innovation Days 2019“ und neue Technik an der Akademie.

Der Wettlauf zwischen Nachrichten-Fälschern und -Verifizierern

Anfang März hatte die ARD.ZDF medienakademie am Standort Hannover über 120 Unternehmerinnen und Unternehmer der Vereinigung Pro Hannover Region zum Frühstückstalk eingeladen. Der Austausch führte zu Aha-Erlebnissen auf beiden Seiten.