Qualitätsmanagement

Wir analysieren – unser Qualitätsmanagement

Für Sie und die Medienakademie ein zentrales Werkzeug der Qualitätskontrolle, -sicherung und vor allem auch der Qualitätsverbesserung: unsere Teilnehmer-Fragebögen.

Mehr als 8600 ausgewertete Fragebögen – so zahlreich sind die Rückmeldungen für das Jahr 2017. Wertvolle Informationen, die wir ernst nehmen, um unser Angebot für Sie ständig zu verbessern.

Der Gesamteindruck der Seminare 2017 liegt bei 1,32 auf einer Notenskala von 1 bis 4. Das ist der beste bisher erzielte Wert und entspricht einem „SEHR GUT“.

Wir freuen uns sehr über diese Wertschätzung unseres Angebots, was aber nicht bedeutet, dass nicht immer noch etwas besser zu machen wäre. Kritik an den Seminaren nehmen wir daher ernst und gehen den Ursachen auf den Grund. Wir machen weiter, und fragen nach.

Evaluation und Optimierung

Unser Evaluationsportal ermöglicht es uns, Auftraggebern und Trainern regelmäßig Feedback zu geben. Seminarinhalte können angepasst und die Seminardurchführung optimiert werden – alles wichtige Bausteine die eine hohe Seminarqualität garantieren.

Unser wichtigstes Anliegen

Teilnehmende, die durch unsere Seminare für ihre Aufgaben besser gerüstet sind.

Die Qualität der Seminare schlägt sich in einem ausgewogenen Verhältnis von Theorie und Praxis nieder, in einem klaren verständlichen Ablauf und sinnvoll eingesetzten Lerntechniken. In all diesen Dimensionen werden die Veranstaltungen sehr gut bewertet – wie die Zahlen zeigen:

  • Auf meine Fragen/Wünsche wurde eingegangen: 1,15
  • Der Seminarverlauf war klar gegliedert: 1,29
  • Die eingesetzten Lerntechniken waren hilfreich: 1,32
  • Durch das Seminar bin ich besser für meine Aufgaben gerüstet: 1,38
  • Das Verhältnis von Theorie-/Praxis war angemessen: 1,39
Skala 1 – 4: 1 = „trifft zu“, 4 = „trifft nicht zu“

Das sagen Teilnehmende

  • „Der intensive Austausch mit den anderen Teilnehmern war sehr inspirierend.“
  • „Es ist fabelhaft, von einem Spezialisten dieser Qualität zu lernen, der dazu bereit ist, sich über viele Jahre erworbenes Wissen so offen mitzuteilen. Danke!“
  • „Kleine Gruppe, angenehmer Umgang, sehr guter Dozent.“
  • „Das Verhältnis von Theorie und Praxis war sehr ausgeglichen! Die praktischen Demonstrationen waren verständlich und gut präsentiert! Auf Fragen wurde sehr gut eingegangen! Tolle Motivation für die Zukunft!“
  • „Eine gute Möglichkeit zur Reflexion jenseits des Redaktionsalltags.“