31 331

Windows Client & Servertechnologien im Produktionsnetz - Verwalten und produktionsgerechter Einsatz der Systeme

Dieser praxisorientierte Workshop gibt Ihnen einen umfangreichen Überblick bezüglich Funktionen, Aufbau, Migration und Verwaltung einer Produktionsinfrastruktur auf Basis moderner Windows-Technologien. Sie erhalten zudem Kenntnisse um die bestehende IT-Infrastruktur optimieren zu können.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten bei dem praxisorientierten Workshop einen umfangreichen Überblick bezüglich Funktionen, Aufbau, Migration und Verwaltung einer produktionsgerechten IT-Infrastruktur auf Basis moderner/hybrider Windows-Technologien und können die erworbenen Kenntnisse auch dazu nutzen bestehende Umgebungen zu optimieren.

Schwerpunkt

Themengewichtung: Überblick 10 % / Architektur 10 % / Netzwerk 20 % / Sicherheit 10 % / Verwaltung 50 %

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen aus der Administration, Support, Produktion, Mess- und Systemtechnik, Planung und Sendertechnik

Themen

  • Windows Client und Server-Technologien im Produktionsnetz (Überblick)
  • Moderne und plattformübergreifende Komponenten und Anwendungen
  • Architektur und Infrastruktur (OS / Anwendung / Netzwerk / Peripherie)
  • Spezielle Einsatzmöglichkeiten und Anpassungen für Produktionsumgebungen
  • Die System- und Hardwareumgebung (physikalisch / virtuell / synthetisch)
  • Systembereitstellung und produktionsgerechte Anpassung
  • Verwaltungsmöglichkeiten über die Kommandozeile
  • Aufbau und Konfiguration des Netzwerkbetriebs
  • Netzwerk- und Sicherheitseinstellungen zentral verwalten
  • Hybride Produktionsumgebungen (On-Prem / Cloud)
  • Überblick zu Microsoft und Adobe-Produktintegrationen
  • Überblick zu Microsoft und Avid „Production on Demand“
  • Überblick zur allgemeinen „Streamline Content Production“
  • Bereitstellung einer vNext-Domänen-Infrastruktur mit Windows Server
  • Benutzer- und Daten-/Storage-Zugriffsverwaltung
  • Produktionsgerechte Richtlinienvorgaben
  • Sicherung / Wiederherstellung / Hochverfügbarkeit
  • Systemüberwachung und Pflege / Diagnose und Support

Lehrmethoden

Vortrag, Lehrgespräch und Diskussion unter Einsatz von methodisch-didaktisch aufbereitetem Präsentationsmaterial. Live-Demonstrationen und praktisches Üben sowie Arbeiten auf einem leistungsfähigen Rechnersystem.

Seminarausstattung

Seminarraum mit PC-Ausstattung inkl. Internet-/Cloudanbindung

Voraussetzungen

Gute Erfahrung mit Computerhardware und -software, Client- und Serverbetriebssysteme, Cloud…

Termin folgt – bleiben Sie informiert!
Für dieses Seminar ist aktuell kein Termin in Planung. Über unsere Warteliste verpassen Sie nichts: Wir merken Ihr Interesse vor und kontaktieren Sie umgehend, sobald der nächste Termin des Seminars gebucht werden kann.

INTERESSE VORMERKEN
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img NEU
31 303

So arbeitet Windows 11 – Upgrade und Administration

Innerhalb dieser dreitägigen Schulung lernen Sie die Administration von Windows-11-Clients. Dabei werden u. a. die Themen Installation, Migrationsmöglichkeiten, Gruppenrichtlinien und Benutzerverwaltung behandelt.

SEMINARINFO
img
31 350

Linux – Grundlagen der Systemadministration

Im Seminar lernen Sie, Linux zu installieren, zu konfigurieren und zu administrieren. Sie erfahren mehr über das X-Windows-System und wie Sie die grafische Benutzeroberfläche (KDE und Gnome) bedienen sowie konfigurieren. Auch wie Sie die Hilfe-Systeme in Linux effektiv nutzen, ist ein ...

SEMINARINFO
img
31 385

Kubernetes - Fortgeschrittene Container-Virtualisierung

Nach der "klassischen Virtualisierung" ist nun auch die schlanke Container-Virtualisierung in Form von Produkten in den Unternehmen angekommen. Dort wo als Orchestrierung Kubernetes zum Einsatz kommt, reicht es nicht aus, die Grundlagen der Container-Virtualisierung zu beherrschen. Es sind auch ...

SEMINARINFO