34 505

Kommandoanlage Riedel Artist für Fortgeschrittene

Sie arbeiten schon mit der Kommandoanlage? Doch auch im Alltagsgeschäft sind die Anforderungen so speziell, dass Sie häufig erweiterte Funktionen benötigen, bei deren Anwendung Sie sich nicht ganz sicher fühlen? In diesem Seminar können Sie Ihre Kenntnisse zu Riedel Artist ausbauen. Wir werden externe Mischer einbinden, Mainframes mit LWL vernetzen und mergen. Sie lernen, Audiopatches zu konfigurieren, die Logikfunktionen einzusetzen und dynamische Konferenzen sowie IFBs zu erstellen.

Details

Zielgruppe

Tontechniker*innen und Toningenieur*innen, die bei Studio- und Außenproduktionen von Hörfunk und Fernsehen eine Riedel Kommandoanlage in Betrieb nehmen und konfigurieren müssen.

Themen

  • Einbindung externer Mischer (digital und analog).
  • Mainframes mit LWL vernetzen und sinnvoll mergen (zusammenbinden).
  • Verwendung des Connect Duo Telefonhybrid
  • Dynamische Konferenzen und IFBs erstellen.
  • Sinnvolles Einsetzen von Logikfunktionen (Partial Files, Master Control Room).

Lehrmethoden

Praktische Übungen; Diskussion, Impulsreferate

Seminarausstattung

Kommando-Anlage Riedel Artist mit verschiedenen Sprechstellen und Software

Voraussetzungen

Die Teilnehmer/-innen kennen Aufbau und Struktur der digitalen Kommandoanlage Riedel Artist und die verfügbaren Hard- und Softwareelemente. Sie können die Anlage in Betrieb nehmen und sie im Betrieb an die unterschiedlichen Anforderungen anpassen. Sie können Sprechpläne verfassen und diese in der Anlage aktivieren.

Termin folgt – bleiben Sie informiert!
Für dieses Seminar ist aktuell kein Termin in Planung. Über unsere Warteliste verpassen Sie nichts: Wir merken Ihr Interesse vor und kontaktieren Sie umgehend, sobald der nächste Termin des Seminars gebucht werden kann.

INTERESSE VORMERKEN
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
35 112

Produktionsmischer Sony MVS 8000 DME & Advanced Operating

Sie haben schon Erfahrung im Umgang mit den Sony-Produktionsmischern? In dem Seminar lernen Sie noch mehr spezielle Funktionen, Methoden und den Umgang mit DME/DVE kennen. Sie üben den Umgang mit Signal Processing, Makro- und Timeline-Programmierung, Shotbox und DME-Wipe. Mit diesem Wissen ...

SEMINARINFO
img
37 402

AutoCAD lernen und beherrschen – Licht- und Bühnenpläne zeichnen wie ein Profi!

Sie wollen Ihre Pläne mit einem professionellen CAD-Programm entwickeln, präsentieren und damit die Grundlage für die Ausführung und Steuerung der angeschlossenen Gewerke schaffen? Die dazu nötigen Grundkenntnisse, mit deren Hilfe Sie Ihre ersten Entwürfe erstellen können, erlernen Sie in ...

SEMINARINFO
img
34 350

Studio-Licht und Studio-Look – so gewinnen Sie als Lichtverantwortliche

In Ihrem Berufsalltag rücken Sie Moderation, Studiogäste und das Studioset ins rechte Licht. Intelligente Licht- und Medienflächen bespielen Sie mit animierten Inhalten. Sie gestalten das optische Gesamtbild und geben ihm einen wiedererkennbaren Markenwert. In dem Seminar lernen Sie, wie Sie ...

SEMINARINFO