35 202

Avid Media Composer: Basistraining

In diesem praxisorientierten Seminar befassen Sie sich mit Grundlagen und Arbeitsabläufen am Avid Media Composer, mit denen Sie schnell und effizient arbeiten können. Sie lernen, Material zu importieren bzw. einzuspielen, zu editieren, Audio zu bearbeiten und auf einen Server auszuspielen bzw. auf ein Medium zu exportieren. Auch Einstellungen, einfache Effekte und Lösungen für typische Probleme sind Teil des Seminars.

Details

Ihr Nutzen

  • Die Teilnehmenden erlernen die Grundlagen des nicht linearen Schnittes am Avid Media Composer.
  • Sie sind fähig, die einzelnen Bearbeitungsschritte vom Einspielen über die Bearbeitung von Bild und Ton bis hin zur Fertigstellung durchzuführen.
  • Sie kennen typische Probleme und Fehler, die bei diesen Arbeitsweisen auftreten können, und sind in der Lage, sie zu vermeiden.

Schwerpunkt

Der Schwerpunkt des Seminars liegt in der praktischen Anwendung der erworbenen Kennnisse beim Arbeiten mit dem Avid Media Composer.

Zielgruppe

Mitarbeitende in der Produktion und Technik beim Fernsehen, die mit dem Avid Media Composer in Zukunft arbeiten sollen oder bereits über erste praktische Erfahrungen verfügen.

Themen

  • Gerätefamilie der Avid-Schnittsysteme
  • Nonlinear Editing - typische Arbeitsweisen
  • Arbeitsschritte:
    • Einspielen, Verlinken und Consolidieren von Rohmaterial
    • Navigieren im Material
    • Editieren: schneiden, ersetzen, löschen, verschieben, trimmen
    • Grundlagen der Tonbearbeitung, Pegeln und Blenden
    • Klassische Motion-Effekte und Standbilder
    • Anpassen von 4:3 Material
    • Einfache Übergangs- und Segment-Effekte
    • Export von Beiträgen auf ein Medium
    • Übertragen von Material auf einen Playout-Server
    • Sichern von Projektdaten
  • Settings
    • Systemeinstellungen
    • Konfiguration der Benutzeroberfläche
  • Fragen aus der Praxis, Erfahrungsaustausch
  • Übungen

Lehrmethoden

Vortrag, Diskussion, Kleingruppenarbeit, praktische Übungen am Gerät

Seminarausstattung

Avid Media Composer mit Nexis/Interplay

Termin folgt – bleiben Sie informiert!
Für dieses Seminar ist aktuell kein Termin in Planung. Über unsere Warteliste verpassen Sie nichts: Wir merken Ihr Interesse vor und kontaktieren Sie umgehend, sobald der nächste Termin des Seminars gebucht werden kann.

INTERESSE VORMERKEN
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
35 283

DaVinci Resolve EDIT: Basistraining für Ein- und Umsteiger

DaVinci Resolve kombiniert in einem Softwarepaket Videoschnitt, Farbkorrektur, visuelle Effekte und Audiobearbeitung. In diesem praxisorientierten Seminar befassen Sie sich mit Grundlagen und Arbeitsabläufen im Videoschnittsystem EDIT, um schnell und effizient arbeiten zu önnen. Sie lernen, ...

SEMINARINFO
img
35 601

Premiere Pro CC: Titel und Animationen mit Essential Graphics und Motion ...

Das Erstellen von einfachen Titeln und Bauchbinden erfolgt im Essentlal Graphics Panel von Premiere Pro CC. Komplexere und aufwendige Titel können jedoch auch in After Effects erstellt und als Motion Graphic Template in Premiere verwendet werden. In diesem Webinar erfahren Sie die Arbeitsabläufe ...

SEMINARINFO
img
35 271

Premiere Pro CC Basistraining für Ein- und Umsteiger*innen

In diesem praxisorientierten Seminar befassen Sie sich mit Grundlagen und Arbeitsabläufen in Premiere Pro CC, um schnell und effizient arbeiten zu können. Sie lernen, Material zu importieren, zu editieren, Audio zu bearbeiten und zu exportieren. Auch Einstellungen, einfache Effekte und Lösungen ...

SEMINARINFO