35 282

Adobe Audition CC in der Postproduktion für Ein- und Umsteiger

In diesem praxisorientierten Seminar lernen Sie Grundlagen und Arbeitsabläufe in Adobe Audition kennen, um schnell und effizient arbeiten zu können. Sie befassen sich mit Audiomöglichkeiten im Schnittsystem Premiere, um geschnittene Beiträge sicher in Audition zu importieren. Danach bearbeiten Sie den Beitrag mit den vielfältigen Möglichkeiten in Audition. Auch Einstellungen, einfache Effekte und Lösungen für typische Probleme sind Teil des Seminars. Zum Schluss erfolgt der Transfer ihrer bearbeiteten Tonmischung zurück nach Premiere Pro.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie können grundlegende Anforderungen wie Aufnahme, Schnitt und Bearbeitung mit Audition effektiv und betriebssicher durchführen.
  • Sie haben Grundkenntnisse des Systems, kennen die Bedieneigenheiten und wissen, wie Sie den Transfer von und nach Premiere machen.

Schwerpunkt

Der Schwerpunkt dieses Seminars ist, in Audition praktisch zu üben und Vorgaben umzusetzen.

Zielgruppe

Mitarbeitende aus dem Bereich der Tonnachbearbeitung in der Postproduktion

Themen

  • Grundlagen der Tonbearbeitung in Premiere Pro
    • Tonspuren: Mono, Stereo, Mehrkanal und Adaptiv
    • Audioverstärkung, Clip- und Tracklautstärke
    • Mischung in Premiere, Automation
  • Transfer Premiere nach Adobe Audition
  • Neuerungen in Audition
  • Arbeiten in Audition
    • Navigieren in Audition
    • Einrichten der Arbeitsbereiche
    • Audio-Hardware verbinden
  • Arbeiten mit Audio
    • Import von Audio-Dateien
    • Media Browser
    • Tonaufnahme in Audition
    • Waveform-Editor
    • Editieren und Trimmen
  • Audio-Effekte
    • Überblick über die Effekte-Kategorien
    • wichtige Effekte und Anwendung
  • Multitrack-Sessions
    • Überblick Multitrack
    • Mulltitrack bearbeiten
    • Multitrack abmischen
  • Lautheitsbeurteilung
  • Audition Transfer in Premiere
  • Export mit dem Adobe Media Encoder

Lehrmethoden

Vortrag, Diskussion, praktische Übungen am Gerät

Termin folgt – bleiben Sie informiert!
Für dieses Seminar ist aktuell kein Termin in Planung. Über unsere Warteliste verpassen Sie nichts: Wir merken Ihr Interesse vor und kontaktieren Sie umgehend, sobald der nächste Termin des Seminars gebucht werden kann.

INTERESSE VORMERKEN
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
35 234

Avid Effekte Kompetenz: Boris BCC advanced 2022

Die Welt der Videoeffekte erfindet sich laufend neu. Jedes Jahr kommen neue Techniken und neue Effekte hinzu. BCC advanced soll Mitarbeiter*innen im Schnitt die Möglichkeit bieten, sich über aktuelle Neuerungen in der Boris Continuum Suite zu informieren und erworbenes Wissen zu festigen. ...

SEMINARINFO
img
35 273

Avid-Import und -Export "advanced"

Immer häufiger müssen Sie Fremdmaterial am Avid Media Composer verwenden und dabei viele neue Codecs, Container und Formate kennen. Sie brauchen dafür fundiertes Wissen über Möglichkeiten und Grenzen, Vor- und Nachteile und die möglichen Folgen. Deshalb lernen Sie erweiterte Möglichkeiten des ...

SEMINARINFO
img
35 510

Alchemie am Schnittplatz: Wie aus Blech noch Gold entsteht!

Ein tägliches Problem: Mangelhaftes Rohmaterial kommt zum Schnittplatz. Mal sind die Bilder fehlbelichtet, dann wurden sie mit falschem Weißabgleich gedreht. Ihnen stehen nur Fotos oder vertikale Videos aus dem Internet zur Verfügung, um Ihre Story zu erzählen. Bildelemente müssen retuschiert ...

SEMINARINFO