35 300

Adobe After Effects: Anwendertraining

Im Bereich Animation und Compositing hat sich Adobe After Effects als kostengünstige professionelle Option etabliert. In diesem Seminar schauen Sie sich zunächst den grundlegenden Aufbau der Software an. Sie erfahren, wie Sie die Systeme einer Produktionsumgebung anpassen. Mit Projekten trainieren Sie, selbstständig Illustrationen und Animationen zu erstellen, die Werkzeuge effektiv einzusetzen und die Interaktion der Softwarepakete zu nutzen. Um vom Wissen und den Ideen der anderen Teilnehmenden zu profitieren, stellen alle die Ergebnisse am Ende des Seminars vor und diskutieren die verschiedenen Lösungswege.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie kennen den grundlegenden Aufbau der Software.
  • Sie sind in der Lage, mit geringem Aufwand selbstständig Illustrationen und Animationen zu erstellen.
  • Sie können die Werkzeuge effektiv einsetzen und die Systeme der jeweiligen Produktionsumgebung anpassen.
  • Sie wissen über die Interaktion der Softwarepakete Bescheid.

Schwerpunkt

Der Schwerpunkt des Seminars ist die praktische Anwendung des Compositing mit After Effects CC.

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen in der Postproduction, Grafik oder Online

Themen

  • After Effects CC
    • Einsatzbereiche
    • Menüstruktur
    • Einteilung des Arbeitsbereiches, verschiedene Arbeitsbereiche
    • Interpretieren von Material
    • Import verschiedener Materialien
    • Komposition des Bildmaterials
    • Werkzeugpalette
    • Umgang mit Masken, Kanälen und Ebenen
    • Interaktion der Programme
    • Keyframe-Animation, Diagramm-Editor
    • Rendering: Einstellungen, Kontrolle, Ausgabe, Exportmöglichkeiten

Lehrmethoden

Nach kurzer Demonstration arbeiten die Teilnehmenden an einer Aufgabe. Dabei werden verschiedene Lösungswege diskutiert.

Seminarausstattung

PC mit Adobe CC Production Suite

Voraussetzungen

Kenntnisse im Umgang mit Computern sind erwünscht.

Nächste Termine
21.03.2022 (13:00 Uhr) bis
24.03.2022 (12:30 Uhr)
Präsenz | Nürnberg
ARD.ZDF medienakademie (BR-Gelände)
Preis: 1.323,- € p.P.
Seminarleitung: Stephan Gelenscher Frank Böhner
25.04.2022 (13:00 Uhr) bis
28.04.2022 (12:30 Uhr)
Präsenz | Nürnberg
ARD.ZDF medienakademie (BR-Gelände)
Preis: 1.323,- € p.P.
Seminarleitung: Stephan Gelenscher Frank Böhner
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
35 304

After Effects spezial: 3D-Plug-ins und Trapcode-Suite

Lernen Sie, mit den neuen Features von After Effects CC umzugehen! In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Tracking-Methoden mit Mocca und dem 3D-Cameratracker in After Effects einsetzen, und üben die Gestaltungsmöglichkeiten. Beim zweiten Seminarschwerpunkt beschäftigen Sie sich damit, wie Sie ...

SEMINARINFO
img
35 301

Adobe After Effects: Expertentraining

Dieser Workshop zeigt, wie Sie anspruchsvolle und kostengünstige Produktionen mit Adobe After Effects herstellen. Sie lernen, die Werkzeuge für komplexe und hochwertige Animationen zu nutzen. Dazu entwickeln und produzieren Sie eine animierte Programmvorschau. Sie erarbeiten Lösungen, passen ...

SEMINARINFO
img AKTUALISIERT
56 122

Erfolg mit Youtube, Instagram und Co.: Marketing mit Videos

Sie erhalten Strategien und Tipps, um das bestmögliche aus Ihren Videos und auch YouTube zu holen oder - jetzt so richtig mit einem Kanal durchstarten zu können. Sie erfahren die besten Strategien zu Kanalaufbau, Video-SEO, Video-Strategie und -Taktik, Video-Content-Entwicklung, Dos and Don'ts. ...

SEMINARINFO