36 251 NEU

Medienhaus 4.0 – die Technik

Dies ist die Online-Umsetzung des erfolgreichen Präsenzseminars. Das Thema erfordert mehr als nur ein Vortrag über Web. Moderne, agile Schulungsmethoden machen dieses Seminar ansprechend informativ und bindet die Teilnehmer aktiv ein. Langeweile gibt es nicht, auch nicht über 3 Tage. Inhaltlich bleibt es das Seminar Medienhaus 4.0 - nur anders vermittelt: Die Buzzwords der Industrie 4.0 tauchen auch in der Medienbranche auf - eine logische Folge der aktuellen Entwicklung hin zu IT und weg von der klassischen Broadcast-Technik. Dazu müssen sämtliche Prozesse und Funktionen nach IT-Prinzipien neu gedacht werden - eine grundlegende Veränderung für alle Gewerke. Das Seminar klärt auf über Begriffe, Wunschdenken und Realität im Medienhaus von heute und morgen. Trends und Technologien werden transparent gemacht und auf Praxistauglichkeit getestet. Sie kennen die notwendigen Werkzeuge und Methoden und sind damit auf die neue Flexibilität in der Produktion vorbereitet: gemeinsame Nutzung von Ressourcen, zentrale Signalverarbeitung und dynamische Arbeitsabläufe.

Hinweise

Dieses Seminar richtet sich primär an Teilnehmende aus dem Bereich Produktion. Für Mitarbeitende in der IT empfehlen wir das Seminar "IT für die Medienproduktion – oder: Wenn „best effort“ nicht gut genug ist" (31 221).

Details

Ihr Nutzen

  • Das Seminar bietet Ihnen einen Einstieg in aktuelle und künftige Technologien der Medienproduktion. Sie erfahren Lösungen, erarbeiten Use-Cases und lernen die daraus resultierenden Anforderungen an die Mitarbeiter kennen.

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen in Produktion und Technik

Themen

  • Vernetzte Produktion
    • Live und filebasierte Produktion im LAN und WAN
    • Strukturen im Data Center: Netzwerk, Storage, Processing
    • Virtualisierung, Container, Microservices
    • 5G und Internet der Dinge
  • Intelligente Produktion
    • Interfacing: APIs, REST
    • Automatisierung und Orchestrierung
    • Spracherkennung und -Assistenten
    • Monitoring, Betriebssicherheit und Resilienz
    • Machine Learning und künstliche Intelligenz
  • Virtuelle Produktion
    • Cloud Services
    • Serverless Computing & Produktion

Lehrmethoden

Präsentation – Umfragen – e-learnings – Demonstration – Teamwork – Diskussion

Nächste Termine
15.03.2022 (10:00 Uhr) bis
17.03.2022 (16:30 Uhr)
Webinar | Online
Preis: 1.470,- € p.P.
Seminarleitung: Barbara Schärger, Sascha Schwoll Andreas Hemmers
08.11.2022 (10:00 Uhr) bis
10.11.2022 (16:30 Uhr)
Webinar | Online
Preis: 1.470,- € p.P.
Seminarleitung: Barbara Schärger, Sascha Schwoll Andreas Hemmers
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
34 138

UHD für die Produktion – mehr als bessere Auflösung, höhere Framerate und ...

Ultra-HD ist in den Consumer-Geräten bereits implementiert. Wir haben im Markt zur Zeit eine Mischung von Formaten. Im täglichen Regelbetrieb beschäftigen uns diese bei der Einbindung in Standardprozesse. Wir geben Ihnen einen Überblick über Formate und technische Grundlagen. Sie erhalten von ...

SEMINARINFO
img
34 615

Grundlagen und Anwendungsmöglichkeiten von HbbTV

Der technische Standard "HbbTV", der die bislang getrennten Welten "Fernsehen" und "Internet" verbindet, ist mittlerweile auf mehr als 12 Mio. angeschlossenen SmartTVs verfügbar. Dieses Seminar informiert Sie über das Konzept und die Architektur dieses Standards und den aktuellen Stand der ...

SEMINARINFO
img
36 100

Grundlagen der server- und filebasierten Fernsehproduktion

Der effektive Einsatz und der sichere Umgang mit vernetzter Fernsehproduktionstechnik erfordern, dass Sie Technologie und Struktur gut verstehen. Deshalb erfahren Sie in dem Seminar die Gründe und Notwendigkeiten für serverbasierte Fernsehproduktion. Sie erlernen das Vokabular, die ...

SEMINARINFO