37 904

TV Anwenderforum grandMA Systeme

Beim TV Anwenderforum grandMA Systeme hören Sie Fachvorträge, nehmen an praxisorientierten Workshops teil und erleben interessante Fallbeispiele und Führungen. Erfahrene Coaches informieren Sie über die Einsatzmöglichkeiten der MA-Systeme im TV-Alltag. Sie erarbeiten gemeinsam Lösungsansätze für konkrete Anwendungsbeispiele und lernen aus dem Arbeitsalltag des weltweiten MA-Supports seine Arbeits- und Analysemethoden kennen. Diese wertvollen Tipps werden Ihnen helfen, Ihr Tagesgeschäft schneller zu bewältigen!

Hinweise

Wechselnder Veranstaltungsort - die kommende Veranstaltung findet beim MDR in Leipzig, im Riverboat-Studio statt. An zwei Abenden wird eine Abendveranstaltung angeboten, für die gesondert eine Gebühr fällig wird, in Höhe der üblichen Verpflegungspauschale. Ankunft am ersten Tag ab 12.30 Uhr, Start der Veranstaltung um 13.00Uhr.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie können Ihre Aufgaben noch besser planen und einschätzen.
  • Sie bekommen viele Anregungen und Antworten auf Ihre Fragen.
  • Sie erweitern und festigen Ihr Netzwerk aus Anwendern, Administratoren und Entwicklern.

Schwerpunkt

Das Forum bildet eine wichtige Plattform zum Austausch mit den Kolleg*innen anderer Rundfunkanstalten, fasst alle Neuerungen sowie wichtige Informationen zur Weiterentwicklung der grandMA Systemfamilie zusammen und liefert Ihnen wertvolle Tipps und Tricks zur besseren Bewältigung Ihrer Aufgaben im Arbeitsalltag.

Zielgruppe

Mitarbeitende der Licht- und Veranstaltungstechnik, des Systemservice und Projektleitende

Themen

  • Rückblick TV Anwenderforum grandMA Systeme und Ausblick auf das diesjährige Programm
  • Workshop Stationen:
  • grandMA3 Software - Tipps und Tricks im Umgang mit Multi-Instance Fixtures
    • Mit steigender Komplexität von Scheinwerfern wird die Ansteuerung derer auch immer komplizierter. In diesem Workshop zeigen wir euch die Tipps und Tricks, um augenscheinlich komplexe Geräte schnell und einfach in den Griff zu bekommen
    • Bekannte Funktionen und hilfreiche Erweiterungen
  • grandMA3 Software - Arbeiten in Sequenzen, Tracking, und Move in Black
    • Speichern von Cues
    • Editieren und alltägliches Arbeiten im Tracksheet
    • Tipps und Tricks zu Move in Black
  • grandMA3 Software - MVR/GDTF Workflow, Pan/Tilt, XYZ, Verfolgersysteme
    • Produktionsabläufe von der Planung, über Vorprogrammierung bis zur Show. Scheinwerferbibliothek und grandMA3 System – Multi-User, Session- und Netzwerkverhalten, Datenhandling, PSR/Cloning
    • Wie verhält sich das MA-System?
    • Was gilt es zu beachten, wenn Pulte zu Systemen zusammengeschlossen werden?
    • Gemeinsames Arbeiten an einer Show
    • Editieren und Übernehmen fertiger Programmierungen in neue Shows.
  • Sonstige Punkte:
  • Anwendungsbeispiele aus der TV-Praxis
  • Praktische Beispiele zum Einsatz von Mediensteuerungen
  • MA Tech Support: Praxis-Tipps aus dem Alltag
  • Studiorundgang

Lehrmethoden

Vortrag im Plenum sowie Workshops in Kleingruppen

Seminarausstattung

Plenum mit Präsentationstechnik sowie Workshopstationen

Voraussetzungen

Grundkenntnisse als grandMA Operator

Termin folgt – bleiben Sie informiert!
Für dieses Seminar ist aktuell kein Termin in Planung. Über unsere Warteliste verpassen Sie nichts: Wir merken Ihr Interesse vor und kontaktieren Sie umgehend, sobald der nächste Termin des Seminars gebucht werden kann.

INTERESSE VORMERKEN
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
36 124

Technik und Engineering in modernen FS-Regiekomplexen

Die Technik und Struktur moderner Fernseh-Regie und -studiokomplexe (auch mobile Produktionseinheiten) unterliegt seit einigen Jahren einem starken Wandel. Das Seminar richtet sich an Planende, Betriebsingenieur*innen und Techniker*innen, die die Planungs-Ansätze und Betriebsmöglichkeiten ...

SEMINARINFO
img
35 112

Produktionsmischer Sony MVS 8000 DME & Advanced Operating

Sie haben schon Erfahrung im Umgang mit den Sony-Produktionsmischern? In dem Seminar lernen Sie noch mehr spezielle Funktionen, Methoden und den Umgang mit DME/DVE kennen. Sie üben den Umgang mit Signal Processing, Makro- und Timeline-Programmierung, Shotbox und DME-Wipe. Mit diesem Wissen ...

SEMINARINFO
img
34 808

Forum: Kosmos Studio & Show - Gestaltung, Planung, Management

Innovationswille und technologischer Fortschritt gehen auch im TV-Studio einher mit weiter steigendem Kostendruck. Durch die effektive Verzahnung aller Kompetenzen und Gewerke im Team lässt sich dies durchaus miteinander vereinbaren. Dafür ist eine intensive Kommunikation und Interaktion auf ...

SEMINARINFO