38 196

Betrieb von Gleichwellennetzen (SFN) - Grundlagen, Monitoring und Troubleshooting

Für eine effiziente Nutzung der knappen Frequenzen werden terrestrische DAB+ und DVB-T2 Netze als Gleichwellennetze (Single Frequency Networks - SFN) konzipiert. In diesem Seminar erfahren Sie alles über die besonderen Anforderungen an solche Sendernetze, über das Monitoring eines Gleichwellenbetriebs und was Sie im Sendebetrieb im Falle einer Störung veranlassen können, um das Netz wieder in Takt zubringen.

Hinweise

Durchführung an 2 Vormittagen jeweils von 9:00 bis 12:30 Uhr

Details

Ihr Nutzen

  • Dieses Seminar rüstet Sie für das Monitoring und Troubleshooting an Gleichwellennetzen.

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen der Programmverbreitung, die Sendernetze konzipieren und betreuen.

Themen

  • Einführung ins Thema Gleichwellennetze, knappe Ressource Frequenz, „Digitale Dividende“
  • Vom Mehrfrequenznetz zum Gleichwellennetze, Definition und Idee
  • Übertragungsstandards mit SFN-Fähigkeit, weltweite Nutzung von SFNs
  • Synchronisation von OFDM-basierenden Netzen, SFN
  • Gleichwellennetze in DAB/DAB+
  • Gleichwellennetze in DVB-T/T2
  • Multiplexsignalquelle im Gleichwellennetz; Rundfunk-Headend, SFN-Adapter, DAB-Ensemble-Multiplexer, T2-Gateway, „steuernde Elemente“ im Gleichwellennetz
  • SFN-Abstrahlzeitpunkt, Laufzeitausgleich, „static Delay“
  • Planung von Gleichwellennetzen
  • Verifikation und Überwachung von Gleichwellennetzen, Messparameter und Messverfahren
  • Einsatz von Gap Fillern/Füllsendern in Gleichwellennetzen
Nächste Termine
11.04.2024 (09:00 Uhr) bis
12.04.2024 (12:30 Uhr)
Präsenz | Nürnberg
ARD.ZDF medienakademie (BR-Gelände)
Preis: 1.065,- € p.P.
Seminarleitung: Walter Fischer
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
38 195

Was Sie über terrestrische und satellitengestützte Programmverbreitung ...

Um ein Programm effizient und störungsfrei über die Luftschnittstelle verbreiten zu können, muss die technische Infrastruktur exakt mit den Antennen abgestimmt sein und die Modulation dem Anwendungsfall entsprechen. Dieses Seminar vermittelt, wie der Energietransport auf Leitungen und die ...

SEMINARINFO
img
38 132

Signale, Schnittstellen und Protokolle für die Programmzuführung zu den ...

Zur Zuführung von Sendesignalen zu den Verteilsystemen werden verschiedene Signalformen, von Audio- und Video-Basisbandsignalen bis hin zu fertigen Multiplexen eingesetzt. Diese werden auf diversen Wegen über unterschiedliche Schnittstellen geführt. Dieses Seminar vermittelt einen Überblick über ...

SEMINARINFO
img
38 452

Distribution im Internet: Adaptive Streaming-Verfahren, MPEG-DASH und DVB-DASH

Der zweite Seminarteil baut auf den Grundlagen aus Seminar 1 auf, wiederholt aber die wichtigsten Abhängigkeiten bzgl. Codecs, Qualität, Container und erweitert die HbbTV Interoperabilität entsprechend. Der zweite Seminarblock konzentriert sich auf den Multimedia Transport von Audio, Video und ...

SEMINARINFO