39 151 NEU

Terrestrische Sendeanlagen von Plisch – Konfiguration und Messung

Im Rahmen dieses praxisorientierten Workshops lernen Sie die Konzepte, Strukturen und Einstellungen für den Mess- und Wartungsbereich am Beispiel terrestrischer DVB-T2 und DAB+ Sender von Plisch kennen.

Hinweise

Dieses Seminar wird an einem Senderstandort durchgeführt. Termin nach Bedarf und Verfügbarkeit

Details

Ihr Nutzen

  • Sie sind mit der Funktion und Konfiguration der Systemkomponenten eines modernen Senders vertraut.
  • Sie können die Sendeanlage gemäß den Richtlinien selbstständig parametrisieren, betreiben und den First Level Support leisten.
  • Sie wissen, welche Parameter für die Einbindung in ein Managementsystem erforderlich sind, um den ordnungsgemäßen Betrieb des Senders zu überwachen.

Schwerpunkt

Der Schwerpunkt des Seminars ist das Einüben der Konfigurations- und Betriebseinstellungen an einem realen Sender.

Zielgruppe

Einsteiger*innen und Fortgeschrittene der Sendertechnik

Themen

  • Themen
    • Aufbau eines Senders
    • Anschlüsse, Steuerverbindungen
    • Blockdiagramm, Signalfluss
  • Senderkomponenten
    • System Control Unit und Exciter
    • Leistungsverstärker
    • HF-Splitter, HF-Combiner, HF-Maske und Oberwellenfilter, HF-Messrichtkoppler
    • Netzverteilung (Unterarten mit USV Einspeisung)
    • Kühlung und deren Steuerung samt Sensorik
  • Senderkonfiguration
    • Komponenten und Systemkonfiguration
    • RF Pegelung samt Havariemöglichkeiten
    • Nichtlineare und lineare Vorentzerrung
    • Steuerung des Senders über Webbrowser
    • Wirkungsgradoptimierung
    • Softwareupdate
  • Komponenten des Sendesystems
    • Redundanzmöglichkeiten und Reservesysteme
    • Fehlersuche und Fehlerbehebung
    • Typische Serviceaufgaben
  • Systemkonfiguration
    • TS-Verteilung (ASI/ETI und TSoIP/EDI)
    • Lokale- und Fernwirkverbindungen
    • Monitoring

Lehrmethoden

Lehrvortrag, Arbeiten am Sender, Diskussionen

Seminarausstattung

Diverse Sendeanalgen von Plisch (Luft- und Flüssigkeitsgekühlt), diverse Messgeräte

Voraussetzungen

Kenntnisse der digitalen Signalverarbeitung und des Sendebetriebs in der Terrestrik

Nächste Termine
11.10.2021 (13:00 Uhr) bis
13.10.2021 (16:00 Uhr)
Präsenz | Viernheim
Plisch GmbH
Preis: 1.775,- € p.P.
Seminarleitung: Raphael Isenhuth
WARTELISTE
25.10.2021 (13:00 Uhr) bis
27.10.2021 (16:00 Uhr)
Präsenz | Viernheim
Plisch GmbH
Preis: 1.775,- € p.P.
Seminarleitung: Raphael Isenhuth
WARTELISTE
08.11.2021 (13:00 Uhr) bis
10.11.2021 (16:00 Uhr)
Präsenz | Viernheim
Plisch GmbH
Preis: 1.775,- € p.P.
Seminarleitung: Raphael Isenhuth
16.11.2021 (09:00 Uhr) bis
18.11.2021 (13:00 Uhr)
Präsenz | Viernheim
Plisch GmbH
Preis: 1.775,- € p.P.
Seminarleitung: Raphael Isenhuth
22.11.2021 (13:00 Uhr) bis
24.11.2021 (16:00 Uhr)
Präsenz | Viernheim
Plisch GmbH
Preis: 1.775,- € p.P.
Seminarleitung: Raphael Isenhuth
30.11.2021 (09:00 Uhr) bis
02.12.2021 (13:00 Uhr)
Präsenz | Viernheim
Plisch GmbH
Preis: 1.775,- € p.P.
Seminarleitung: Raphael Isenhuth
07.12.2021 (09:00 Uhr) bis
09.12.2021 (13:00 Uhr)
Präsenz | Viernheim
Plisch GmbH
Preis: 1.775,- € p.P.
Seminarleitung: Raphael Isenhuth
13.12.2021 (13:00 Uhr) bis
15.12.2021 (16:00 Uhr)
Präsenz | Viernheim
Plisch GmbH
Preis: 1.775,- € p.P.
Seminarleitung: Raphael Isenhuth
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img NEU
38 117

DAB / DAB+ für die Sendebetriebe

Dieses Seminar richtet sich an alle aus der Programmverbreitung, die sich umfassend über DAB+ informieren wollen. Neben den technischen Grundlagen werden auch weiterführende Inhalte zu Signalen, Codierung, Multiplexing, Modulation, Sendertechnik und Messtechnik präsentiert.

SEMINARINFO
img NEU
38 407

5G-/LTE-based Broadcast (FeMBMS) - Rundfunk in 4G und 5G

Spätestens seit der Entwicklung des Smartphones ändert sich das Nutzerverhalten der Mobilfunknutzer von der reinen Telefonie und von Kurznachrichtendiensten hin zum "Universal"-Kommunikationswerkzeug. Gerade die jüngere Generation hört darüber auch Hörfunkdienste und betrachtet Videos über ...

SEMINARINFO
img
38 316

Audio over IP – Kontribution mit Hardware-, Softwarecodecs und Apps

Dieses Seminar vermittelt Ein- und Umsteiger*innen umfassendes Grundlagenwissen über die Kontributionsmöglichkeiten von Audiobeiträgen über IP-Infrastrukturen. Nach einem Refresh von IP-Grundlagen lernen Sie die Eigenschaften der Netzzugänge, Besonderheiten professioneller Audiocodecs und den ...

SEMINARINFO