39 259

Was IT-Leute über Broadcasttechnik wissen sollten

Im Bereich der Medien-Produktion müssen IT-Konzepte den besonderen Anforderungen der Netzwerk-Infrastruktur Rechnung tragen. Lernen Sie in diesem Seminar die relevanten Broadcast Technologien kennen und verstehen. Dabei stellen wir die jeweiligen Besonderheiten aus dem Blickwinkel der IT heraus dar, die (zukünftig auch) Produktionsnetzwerke betreuen wollen.

Details

Zielgruppe

Alle aus dem Bereich IT, die Produktionsnetze planen und administrieren.

Themen

  • Grundlagen der AV-Technik mit Begriffsklärungen (analog-digital-UHD, embedded Audio, Bildformate, Farbräume)
  • Produktions-Formate
    • Image-Formate (SD/HD/UHD)
    • Bandbreiten (Abtastraten, Datenraten)
    • Pegeldefinitionen (Digitaler Wertebereich)
    • Farbräume
  • Studioschnittstellen
    • SDI (Video / Audio / Meta)
    • AES/EBU / MADI (Audio)
    • IP (Ethernet A/V- / Meta- Payload)
  • Datenkompression, Codecs und klassische Übertragungsformate
  • Synchronisationsverfahren und Studiotaktung
    • BlackBurst / Tri-Level-Sync
    • PTP
    • TC (LTC, VITC, ATC)
  • Ton-/Bildversatz (Timing)
    • Umgang mit Latenzen (AV-Delay)
  • Geräte/Systeme und Anwendungen in der Hörfunk- und Fernsehproduktion (Überblick)
    • Kreuzschienen, Mischer, Kamerasysteme, Server, Multiviewer,
    • Workflow und Abbildung einer klassischen Produktionsumgebung
  • Havarien
  • Spezifische Anforderungen
    • Qualitätssicherung und Produktionsrichtlinien (TPRF)
Termin folgt – bleiben Sie informiert!
Für dieses Seminar ist aktuell kein Termin in Planung. Über unsere Warteliste verpassen Sie nichts: Wir merken Ihr Interesse vor und kontaktieren Sie umgehend, sobald der nächste Termin des Seminars gebucht werden kann.

INTERESSE VORMERKEN
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
31 221

IT für die Medienproduktion – oder: Wenn „best effort“ nicht gut genug ist

IT im Bereich der Medienproduktion muss speziellen Anforderungen genügen, die für "normale" IT-Umgebungen oft irrelevant sind. Vor allem Zeit- und Bandbreitenparameter sind kritisch, sowohl hinsichtlich Verfügbarkeit als auch im Hinblick auf eine hohe Konstanz und geringe Lastabhängigkeit. Als ...

SEMINARINFO
img
31 341

Alles-as-a-Service? Strategie, Potential, Implementierung von ...

Cloud-native und „…as a service“ - kaum ein modernes IT-Konzept kommt ohne diese Buzzwords aus. Wenn Produktion 4.0 von Cloud-Technologien wirklich profitieren soll, kann Lift and Shift nur ein erster Schritt sein. Wie kann die Medienproduktion optimal von Cloud-Infrastrukturen profitieren? ...

SEMINARINFO
img
31 603

Webservices-Grundlagen für Administratoren / IT-Betrieb

Komplexe IT-Systeme, die sich aus einer Vielzahl von Services und Komponenten zusammensetzen, sind ohne geeignete Kommunikationsschnittstellen nicht realisierbar. Seit einigen Jahren haben sich Webservices als eine Art "universelle Verbindung" zwischen Anwendungen und Systemen etabliert. Man ...

SEMINARINFO