41 550

Rechtsprechung aktuell – Arbeitsrecht Update

Das Arbeitsrecht ist stets Veränderungen und Wandlungen unterworfen und die neueste Rechtsprechung erfordert häufig eine schnelle Umsetzung in die Praxis. Gerade im letzten Zeitraum wurde eine Vielzahl von gesetzlichen Änderungen und Neuregelungen mit erheblichen Auswirkungen auf die tägliche Arbeit u.a. im Personalbüro vollzogen.

Details

Ihr Nutzen

  • Das Seminar zeigt Ihnen einen praktischen Überblick über aktuelle Rechtsänderungen, die neuesten Urteile, sowie die Auswirkungen für Ihre betriebliche Praxis.
  • Sie erhalten konkrete Handlungsempfehlungen für die Umsetzung der arbeitsrechtlichen Änderungen.

Zielgruppe

Führungskräfte, Mitarbeiter*innen aus dem Personalbereich, Betriebs- und Personalräte

Themen

  • Aktuelle Gesetzesänderungen
  • Abmahnung
  • AGG und Gleichbehandlung
  • Arbeitsvertrag
  • Arbeitszeit
  • Arbeitsvergütung
  • Arbeitnehmerüberlassung
  • Aufhebungsvertrag
  • Befristung
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
  • Betriebliche Übung
  • Bewerbung
  • Datenschutz
  • Direktionsrecht
  • Elternzeit
  • Entgeltfortzahlung
  • Haftung Arbeitnehmer
  • Haftung Arbeitgeber und Vorgesetzte
  • Homeoffice und mobiles Arbeiten
  • Kündigung
  • Low Performer
  • Mobbing
  • Pflegezeit
  • Schwerbehinderte
  • Social Media im Arbeitsrecht
  • Teilzeit
  • Urlaub
  • Versetzung
  • Whistleblowing
  • Zeugnis

Lehrmethoden

Vortrag, Diskussion

Termin folgt – bleiben Sie informiert!
Für dieses Seminar ist aktuell kein Termin in Planung. Über unsere Warteliste verpassen Sie nichts: Wir merken Ihr Interesse vor und kontaktieren Sie umgehend, sobald der nächste Termin des Seminars gebucht werden kann.

INTERESSE VORMERKEN
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
41 525

Musikurheberrecht im Zeitalter von digitalen Verwertungen und künstlicher ...

Wenn Sendungen und Beiträge in Online-Mediatheken nicht abrufbar sind, liegt das meistens an den Musikrechten. Denn fast immer sind hier Leistungsschutzrechte von Künstler*innen und Herstellern betroffen, die an Produktionen mitgewirkt haben. Vertiefen Sie deshalb Ihr Wissen um die wichtigsten ...

SEMINARINFO
img
41 521

Rechtsfragen bei Nutzungen in digitalen Medien und Crossmedialität

Cross- und Trimedialität erfordern Umdenken bei der Programmplanung, Produktion und dem Rechtlichen. Lernen Sie deshalb die wichtigsten Fallstricke und zentralen Regelungen kennen. In dem Seminar beschäftigen Sie sich mit Fragen wie: Welche Besonderheiten sind in Verwertungsverträgen zu ...

SEMINARINFO
img AKTUALISIERT
41 523

Grundlagenseminar Urheberrecht: fit für die Praxis

Haben Sie regelmäßig mit Produktionen von Drittanbietern zu tun, auch im Online-Bereich? Dann sollten Sie die damit verbundenen Rechte und Pflichten genau kennen! Von der Systematik über Inhalte des Urheberrechts bis hin zu den sogenannten verwandten Schutzrechten: Das Seminar informiert Sie ...

SEMINARINFO