44 150 AKTUALISIERT

Überzeugend argumentieren und verhandeln

Eigene Ziele zu erreichen, von Ideen und Projekten zu überzeugen und verschiedene Interessen auszugleichen – das gehört zur täglichen Kommunikation im Sender. Lernen Sie deshalb, welche Prinzipien fairen Verhandelns das Harvard-Konzept vorgibt und wenden Sie sie an. Neben Ihrer persönlichen Wirkung auf andere, die Sie im Laufe des Seminars klarer einschätzen und verbessern können, lernen Sie auch andere Verfahren und Techniken kennen, mit denen Sie erfolgreicher verhandeln können.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie lernen die Prinzipien fairen Verhandelns nach dem Harvard-Konzept kennen und anzuwenden.
  • Sie üben, lösungsorientierte und zielführende Gesprächstechniken situationsgerecht einzusetzen.
  • Sie lernen, sich gezielt auf Verhandlungssituationen vorzubereiten und Ihre Argumente wirkungsvoll zu strukturieren und vorzubringen.

Schwerpunkt

Zentrale Bausteine des Seminars sind das Harvard-Konzept und die Anwendung dieser Grundsätze an konkreten Fällen der Teilnehmenden.

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter*innen

Themen

  • Grundlagen des Harvard-Konzepts - Prinzipien und Anwendung
  • Professionelle Vorbereitung einer Verhandlungssituation
  • Hilfreiche Gesprächstechniken: aktives Zuhören, Fragetechniken
  • Auf den Punkt kommen: zielorientierte Gesprächsführung
  • Überzeugend argumentieren:
    • Welche Argumente mit welchem Ziel?
    • Für wen in welcher Situation?
    • In welcher Reihenfolge?
  • Die eigene Wirkung kennen lernen und positiv verstärken
  • Persönliche Stolpersteine erkennen und vermeiden
  • Selbstmanagement in schwierigen Situationen
  • Kontakt und Gestaltung der Beziehungsebene
  • Nonverbale Kommunikation

Lehrmethoden

Lehrinput, Praxisübungen, Rollenspiele, kollegialer Austausch

Nächste Termine
18.11.2024 (10:00 Uhr) bis
19.11.2024 (16:00 Uhr)
Präsenz | Nürnberg
ARD.ZDF medienakademie (BR-Gelände)
Preis: 1.390,- € p.P.
Seminarleitung: Natalie Golob
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
44 170

Aufbauseminar: Konflikt-Kommunikation – schwierige Gespräche führen

Konflikt-Kommunikation unterliegt eigenen Gesetzen. Die normale "Alltagssprache" allein ist in Konfliktsituationen nicht tauglich. Deshalb erhalten Sie im zweiten Seminar des "Konfliktpaketes" eine Vielzahl von Instrumenten, die Ihnen zum Beispiel helfen, die richtigen Worte zu finden oder ...

SEMINARINFO
img
44 182

Methodenseminar: Konflikt-Moderation - Modul 2

Verschiedene Methoden haben Sie bereits im Modul 1 zur Konflikt-Moderation kennengelernt und im Arbeitsfeld und/oder in Ihrer Peergruppe geübt. In diesem zweiten Modul werden Ihre Erfahrungen bei der Umsetzung reflektiert und vertieft. Je nach Erfahrungsstand erhalten Sie zusätzliche Details zu ...

SEMINARINFO
img
41 300

DispoProfessional – Aufgabenfelder, Rollenverständnis, Kommunikation

In der Disposition benötigen Sie neben Fachwissen großes, soziales Verständnis und soziale Sensibilität, um erfolgreich zu arbeiten. Denn Sie müssen nicht nur Prozessabläufe kennen, sondern auch den Serviceauftrag erfüllen und in kritischen Situationen einen klaren Kopf bewahren. Lernen Sie in ...

SEMINARINFO