44 153 Blended Learning

Kommunikation und Wirkung – den eigenen Gesprächsstil verbessern

Haben Sie manchmal den Eindruck, niemand hört Ihnen zu? Oder kennen Sie das Gefühl, in Ihrem Team immer wieder auf Granit zu beißen? Egal, ob Sie sich eher forsch oder zurückhaltend in der Kommunikation erleben: Entscheidend ist, wie das Gesagte beim Gegenüber ankommt, und welche Wirkung Sie erzeugen. Mit größerer Aufmerksamkeit der eigenen Rede und der der anderen gegenüber, lassen sich Missverständnisse vermeiden und die gute Stimmung bleibt erhalten. In diesem Grundlagenseminar reflektieren Sie anhand typischer Fälle und Konstellationen aus Ihrem Arbeitsalltag Ihr Kommunikationsverhalten. Sie werden sich der Wirkung Ihres Kommunikationsstils bewusst, damit Sie wissen, was sie ändern können, wenn Sie wollen.

Hinweise

Nach dem Seminar steht Ihnen auf unserer Lernplattform zur Vertiefung des Gelernten das Lerntagebuch "Mein Kommunikationsstil" zur Verfügung mit dem Sie 30 weitere Impulse und Lernaufgaben finden um nachhaltig Ihr Kommunikationsverhalten zu verbessern.

Details

Schwerpunkt

Zentrale Bausteine in diesem Grundlagenseminar sind Selbstreflektion, sowie Übungen, die Feedback zum individuellen Kommunikationsstil ermöglichen und ihn weiter verbessern können.

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter*innen

Themen

  • Passende Kommunikation
    • Welche Aussagen in einem Satz stecken können
    • Warum aufmerksames Zuhören so wichtig ist
  • Konstruktive Gesprächstechniken
    • Wie gelingt eine wertschätzende Kommunikation?
    • Welche Fragen machen wann Sinn?
    • Verständnissätze und gute Argumentation
  • Kommunikation ist Wirkung bei dem anderen
    • Faktor Stimme - macht das was aus?
    • Körpersprache - der Geheimcode...
    • Was die Gestik verrät
    • Wie meine Sicht der Welt meine Wahrnehmung prägt
  • Feedbackgespräche
    • Lob und Anerkennung schenken
    • Kritik konstruktiv und annehmbar vermitteln
  • Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung
    • Unterschiede durch die limbische Prägung
    • Wie wirke ich? Wie will ich wirken?
    • Ein realistisches Selbstbild
  • Was nehmen Sie mit und setzen Sie um?

Lehrmethoden

Im dynamischen Wechseln von Theorie und Praxis in Form von Einzel- und Gruppenübungen, erhalten Sie effektives Feedback zum eigenen Kommunikationsverhalten und trainieren das Erlernte am eigenen Leib.

Nächste Termine
06.06.2024 (10:00 Uhr) bis
07.06.2024 (16:00 Uhr)
+ 30-tägiger Online-Kurs im Anschluss an das Training
Präsenz | Hannover
ARD.ZDF medienakademie
Preis: 1.390,- € p.P.
Seminarleitung: Nicole-Kristina David-Ulbrich
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
44 182

Methodenseminar: Konflikt-Moderation - Modul 2

Verschiedene Methoden haben Sie bereits im Modul 1 zur Konflikt-Moderation kennengelernt und im Arbeitsfeld und/oder in Ihrer Peergruppe geübt. In diesem zweiten Modul werden Ihre Erfahrungen bei der Umsetzung reflektiert und vertieft. Je nach Erfahrungsstand erhalten Sie zusätzliche Details zu ...

SEMINARINFO
img
44 166

Das 4-Schritte-Modell der gewaltfreien Kommunikation

Dieses Seminar basiert auf dem weltweit angewandten Kommunikationsmodell der wertschätzenden und gewaltfreien Kommunikation (GFK), welches 1963 von dem amerikanischen Konfliktmediator Dr. Marshall B. Rosenberg entwickelt wurde. Seine Methode zeigt eine werteorientierte Lebenshaltung auf, durch ...

SEMINARINFO
img
44 517

Das Aikido-Prinzip: Raus aus dem Teufelskreis von Angriff und Verteidigung

Erinnern Sie sich an eine Situation, in der Sie schon einmal mit Worten angegriffen wurden? Das kann Stress auslösen! Möglicherweise haben Sie sich verteidigt, vielleicht waren Sie sprachlos oder haben sich zurückgezogen. Wenn das Ihre Reaktion war, haben Sie vermutlich auch Ihr Ziel nicht ...

SEMINARINFO