44 172

Fit bleiben für die Arbeitswelt von morgen - selbstorganisiertes Lernen als Schlüssel zum Erfolg

Das Lernen im Beruf erlebt eine völlig neue Dimension. Denn durch die Veränderungsgeschwindigkeit in unserem Alltag, die tiefgreifende Transformation durch die Digitalisierung haben wir immer wieder den Auftrag, Altes zu verlernen und Neues neu zu lernen. Lernen zu können ist eine Fähigkeit, die für unsere Zukunft also immer wichtiger wird. Doch leider stehen wir uns häufig durch schlechte Erfahrungen aus der Vergangenheit selbst im Weg und haben wenig Lust auf Lernen. Doch wer die positiven Chancen durch das lebenslange Lernen erkennt, mit Zutrauen und Souveränität im eigenen Lernen selbstbestimmt agieren kann, der erlebt, was es heißt, persönlich zu wachsen. Und darum geht es in diesem lebendigen und interaktiven Programm: um Ihr eigenes Lernprojekt, Ihre Lernkompetenzen und die Chancen,die dadurch für Sie entstehen. Mit diesem Programm arbeiten Sie an Ihrer Veränderungsfähigkeit und bauen ein MindSet auf, das in Zeiten von New Work grundlegend ist. Ein umfangreiches Workbook unterstützt und begleitet Sie durch die 12 Wochen, ebenso wie viele Impulse und Anregungen durch die Trainerin.

"Lernen endlich neu kennenlernen"! Das steht im Mittelpunkt dieses Auftakt-Workshops. Was bedeutet es eigentlich, heute, im Erwachsenenalter zu "lernen"? Gemeinsam gehen wir dem Lernen und den ganz individuellen Einstellungen dazu auf den Grund. Sie räumen mit den Erfahrungen aus der Vergangenheit auf und klären Ihren ganz persönlichen Motivationsfaktor für das Lernen der Zukunft. Ebenso klären und definieren Sie an diesem Tag ihr persönliches Lernvorhaben Gemeinsam legen wir eine grobe Reiseroute fest und wir klären die idealen Rahmenbedingungen, die Sie brauchen, damit Ihr Lernvorhaben gelingen kann. Nach dem Auftakt - Workshop starten Sie in Ihren ersten Lernsprint, dabei nutzen Sie die ersten beiden Module im Workbook, die Sie motivierend und kreativ begleiten.
Die ersten Schritte in Ihrem individuellen Lernprojekt sind gemacht. Sie haben in den zurückliegenden 2 Wochen viel erlebt und sich insbesondere mit ihren Vorlieben und Abneigungen des Lernens beschäftigt. In diesem Webinar reflektieren wir gemeinsam den individuellen Fortschritt und teilen die Erfahrungen. Von anderen lernen steht im Mittelpunkt und gleichzeitig ist jetzt die Zeit, noch einmal den Kurs für Ihr Lernvorhaben zu ändern, falls notwendig. Das Workbook und die Module drei bis sechs sind Ihre Begleiter für diesen nächsten Lernsprint. Die Schwerpunkte in diesem Sprint sind Ihre Lesekompetenz, Kreativität für das Lernen und der Einstieg in das persönliche Wissensmanagement, mit allen Anteilen, die hier dazugehören.
Zeit für den nächsten Boxenstopp. Die vergangenen Wochen haben Sie intensiv gearbeitet, vermutlich haben Sie einige Erfahrungen gesammelt, die wir hier wieder miteinander teilen. Auch für Ihre Fragen, rund zum eigenen Lernprojekt und Ihrem Erfolg im Lernprozess ist hier genügend Zeit. Im nächsten Sprint bearbeiten Sie die Module sieben bis 10, in denen sich alles um das persönlcihe Wissensmanagement im Lernprojekt dreht. Hier schaffen Sie die Basis für systematisches und zukunftsorientertes Lernen, wieder an Ihrem eigenen Lernprojekt.
Was haben Sie in den vergangenen Wochen erreicht? Steht Ihr System, mit dem Sie systematisch Wissen einholen, recherchieren, bearbeiten und mit anderen teilen? Wir reflektieren gemeinsam die vergangenen Wochen, tauschen uns aus und lernen voneinander. Und auch Fragen werden geklärt. Im Anschluss starten Sie in den Schluss-Spurt, mit den letzten beiden Modulen.
Herzlichen Glückwunsch zum Finale! Es ist Zeit zu ernten und die Learnings aus den vergangenen Wochen zu sammeln. In der Gruppe reflektieren wir und greifen Ihre Erfahrungen auf. Wir setzen den Ausblick für das weitere Lernen (am Arbeitsplatz) und stellen die Weichen so, dass dies sicher gelingt.

Hinweise

Das als sogenanntes Blended Learning aufgebaute Lernprogramm ist unterteilt in einen Online-Kick-Off-Workshop (6 Std.) und vier jeweils 2-stündige Webinare, in denen Sie Hilfestellung und Informationen zu ihren nächsten Selbstlernthemen bekommen.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie stärken Ihre persönliche Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit - und die Ihres Unternehmens.
  • Sie profitieren von passenden Arbeits- und Lerntechniken und werden zunehmend konzentrierter und lernen effizienter und effektiver.
  • Sie reflektieren Ihre persönlichen Lernpräferenzen und Lernkompetenzen und wissen, wie Sie diese am besten nutzen können.
  • Sie haben ein neues Verständnis für Lernprozesse und erhalten Sicherheit im Umgang mit Online-Tools.
  • Egal was Sie zukünftig lernen: Sie profitieren von den Inhalten dieser Weiterbildung

Schwerpunkt

Für maximalen Praxisbezug erarbeiten Sie sich alle relevanten Werkzeuge, Tools und (mentale) Techniken am Beispiel eines Lernprojektes, das Sie selbst bestimmen.

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter*innen und Führungskräfte

Themen

  • Alle Themen werden am eigenen Lernprojekt erarbeitet und erlebt:
    • Standortbestimmung und Selbsteinschätzung
    • Einordnung des eigenen Lernstils und Lerntypen
    • Konzentrationsfähigkeit analysieren und entwickeln
    • Kreativität beim Lernen
    • Lesegewohnheiten und Lesetechnik auf dem Prüfstand
    • Persönliches Wissensmanagement in der Praxis
    • Werkzeuge für die Online-Recherche
    • Informationen organisieren und verarbeiten
    • Informationen in den eigenen Praxis-Bezug setzen und teilen
    • Impulse für lebenslanges Lernen

Lehrmethoden

Diese Weiterbildung ist ein Selbstentwicklungsprogramm im Blended-Learning-Format. Sie starten mit einem Online-Kick-Off-Workshop, arbeiten im virtuellen Klassenraum und mit einem gedruckten Workbook.

Nächste Termine
Beginn: 14.02.2023
Auftakt-Workshop + 4 Webinare + dazwischen Selbstlernzeit
Preis: 1.470,- € p.P.

Auftakt Workshop: Fit bleiben für die Arbeitswelt von morgen - selbstorganisiertes Lernen als Schlüssel zum Erfolg
14.02.2023 (09:30 Uhr) bis
14.02.2023 (15:30 Uhr)
Webinar | Online
Seminarleitung: Susanne Heinz

Modul 1: Selbstorganisiertes Lernen als Schlüssel zum Erfolg
28.02.2023 (09:30 Uhr) bis
28.02.2023 (11:30 Uhr)
Webinar | Online
Seminarleitung: Susanne Heinz

Modul 2: Selbstorganisiertes Lernen als Schlüssel zum Erfolg
28.03.2023 (09:30 Uhr) bis
28.03.2023 (11:30 Uhr)
Webinar | Online
Seminarleitung: Susanne Heinz

Modul 3: Selbstorganisiertes Lernen als Schlüssel zum Erfolg
25.04.2023 (09:30 Uhr) bis
25.04.2023 (11:30 Uhr)
Webinar | Online
Seminarleitung: Susanne Heinz

Abschluss Workshop: Fit bleiben für die Arbeitswelt von morgen - selbstorganisiertes Lernen als Schlüssel zum Erfolg
22.05.2023 (09:30 Uhr) bis
22.05.2023 (11:30 Uhr)
Webinar | Online
Seminarleitung: Susanne Heinz

Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img NEU
49 109

Impuls-Workshop: Reverse Mentoring - Wissen generationenübergreifend vermitteln

Reverse Mentoring ermöglicht einen generationsübergreifenden Austausch von Wissen, denn beim Reverse Mentoring wird das klassische Mentoring-Konzept "umgekehrt". Die Idee ist, dass beispielsweise "Digital Natives" als Mentor*innen agieren und erfahrene Mitarbeiter*innen zu Mentees werden. Ziel ...

SEMINARINFO
img
43 207 Blended Learning

Der Wissenstransferbegleiter – das Wissen austretender Mitarbeiter für die ...

Der demografische Wandel steht vor der Tür. Damit stehen Unternehmen vor der Herausforderung das wertvolle Know-how seiner ausscheidenden Mitarbeiter*innen für die Zukunft zu sichern. Doch ist die Wissensweitergabe ein komplexer und in der Praxis oft unterschätzter Prozess. Das Seminar ...

SEMINARINFO
img
43 104 Blended Learning

Wissensmanagement: Aufbauen, Vernetzen, Nutzen

Neben den Mitarbeiter*innen ist Wissen das wichtigste Gut im Unternehmen. Können Sie selbst diese Ressource aktivieren, teilen und sichern – sei es als Führungspersönlichkeit oder als Mitarbeiter*in? In dem Seminar lernen Sie, konkrete moderne Instrumente mit schnell spürbarem Nutzen für Ihre ...

SEMINARINFO