44 173 AKTUALISIERT

Konstruktiv Feedback geben

Meinungsverschiedenheiten ergeben sich automatisch, wenn verschiedene Charaktere, Positionen und Standpunkte aufeinandertreffen. Jedoch gehen jeden Tag wertvolle Ressourcen verloren durch alltägliche Reibereien, unausgesprochenen Ärger und festgefahrene Konflikte zwischen einzelnen Kolleginnen und Kollegen oder verschiedenen Arbeitsbereichen. Offenheit im Umgang miteinander und gegenseitiges Vertrauen sind die wesentliche Grundlage für eine positive Arbeitsatmosphäre. Dabei ist es nicht immer einfach die eigenen Standpunkte klar zu äußern, Grenzen zu ziehen und Rückmeldung zu geben, wenn die Dinge nicht rund laufen. In diesem Training begeben Sie sich in verschiedene Abenteuer der Kommunikation, reflektieren Ihre eigenen Reaktionsmuster und trainieren auch in kritischen Konstellationen und Situationen konstruktiv Feedback zu geben.

Hinweise

Die Seminarzeiten dieses Online-Trainings sind jeweils von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr.

Details

Ihr Nutzen

  • Durch konstruktive und angemessene Rückmeldung zu unterschiedlichen Perspektiven, Meinungen und Störfaktoren wird ein positives und gesundes Miteinander möglich.
  • Auf diese Weise werden potentielle Konflikte in Produktivität verwandelt, Arbeitsabläufe nachhaltig optimiert und langfristig gute Beziehungen erhalten und gefördert.

Schwerpunkt

Sie lernen verschiedene Werkzeuge der Kommunikation kennen und trainieren mit klarer Sprache, konstruktiv und konfliktpräventiv Feedback zu geben.

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter*innen

Themen

  • Grundlagen: Wahrnehmung und Interpretation, Sach- und Beziehungsebene
  • Die "richtige" Einstellung: Feedback ist ein Geschenk
  • Feedback Leitfaden: das PoWWWer Feedback
  • Sprachwerkzeuge für Feedbackgespräche: Ich-Botschaften, aktives Zuhören
  • Nachrichten, Botschaften und das, was zwischen den Zeilen steht
  • Sender/Empfänger - Verantwortung und Interaktion

Lehrmethoden

Lehrinput, Vorstellung von Methoden und Werkzeugen, Übung an Praxisbeispielen, Selbstreflexion und Erfahrungsaustausch

Nächste Termine
21.11.2024 (09:00 Uhr) bis
22.11.2024 (12:30 Uhr)
2024 Online 2 x 3,5 Stunden an zwei aufeinanderfolgenden Tagen (ab 2025 2 Tage Präsenz)
Webinar | Online
Preis: 490,- € p.P.
Seminarleitung: Silvia Schey
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img AKTUALISIERT
44 150

Überzeugend argumentieren und verhandeln

Eigene Ziele zu erreichen, von Ideen und Projekten zu überzeugen und verschiedene Interessen auszugleichen – das gehört zur täglichen Kommunikation im Sender. Lernen Sie deshalb, welche Prinzipien fairen Verhandelns das Harvard-Konzept vorgibt und wenden Sie sie an. Neben Ihrer persönlichen ...

SEMINARINFO
img
44 182

Methodenseminar: Konflikt-Moderation - Modul 2

Verschiedene Methoden haben Sie bereits im Modul 1 zur Konflikt-Moderation kennengelernt und im Arbeitsfeld und/oder in Ihrer Peergruppe geübt. In diesem zweiten Modul werden Ihre Erfahrungen bei der Umsetzung reflektiert und vertieft. Je nach Erfahrungsstand erhalten Sie zusätzliche Details zu ...

SEMINARINFO
img
44 184

Review-Seminar für Konflikt-Moderator*innen

Immer wieder äußerten Konflikt-Moderator*innen, welche die Ausbildungsreihe an der ARD.ZDF medienakademie absolviert hatten, den Wunsch nach gegenseitigem Austausch. Sie möchten die gemachten Erfahrungen gemeinsam mit der Trainerin reflektieren. Sie möchten aus erlebten Tücken und Fallstricken ...

SEMINARINFO