44 198 NEU

Resilienz trifft Agilität

Herausforderungen und Veränderungen sind inzwischen schon Normalität und schütteln dennoch zwischendurch alles durcheinander. Doch statt Problemtrance steht bei diesem Online-Training im Mittelpunkt gemeinsame, zukunftsorientierte Lösungen zu finden und dazu in jeder noch so stressigen Situation fokussiert und gelassen zu bleiben. Klingt zu gut um wahr zu sein? Probieren Sie es aus! Sechs Themenbereiche, kleine Gruppen und 6 Wochen lang ein Zeit-Investment von 2,5 Stunden pro Woche, immer donnerstags von 08:00 Uhr bis 10:30 Uhr sorgen für mehr Gelassenheit, Kreativität, Fokus und lösungsorientierte Zusammenarbeit.

Die Konzentration auf den Moment, das Nutzen der Lücke zwischen Reiz und Reaktion, sind entscheidend, damit wir aus dem Autopilotmodus aussteigen und das Steuer wieder selbst übernehmen. Oder aus dem Hamsterrad ausbrechen und ins Raftingboot steigen. Und zwar mit Fokus auf das, was uns wichtig ist. Schon kleine Tools können eine echte Veränderung bewirken und dauerhaft nicht nur unsere Denkweisen ändern, sondern auch unser Gehirn dank der Neuroplastizität positiv und nachweisbar verändern.
Das Trainieren einer inneren Widerstandsfähigkeit sorgt dafür, dass wir uns bewusst auf herausfordernde Situationen vorbereiten können, in diesen souverän handeln und nach stressigen Momenten schnell wieder zu unserer Gelassenheit zurückfinden und daraus Erlerntes zur stetigen Verbesserung nutzen. Wir bauen uns eine mentale Firewall auf, damit fiese Hackerangriffe und kleinere Attacken keine Chance mehr haben, unser System komplett lahmzulegen.
Zeit ist eine der wertvollsten, wenn nicht die wertvollste Ressource, die wir haben. Sie lässt sich nicht ausdehnen oder manipulieren. Also sollten wir sie bestmöglich nutzen. Und zwar für das, was uns am Herzen liegt. Ohne Überforderung und so, dass wir das Gefühl haben, selbst zu bestimmen, wie wir sie sinnvoll verbringen.
Die Art unserer Kommunikation hat sich verändert. Nicht nur technisch, sondern auch zwischenmenschlich. Dass wir nicht nicht kommunizieren können, wissen wir inzwischen alle, also sollten wir es so tun, dass wir ein respektvolles und erfolgreiches Miteinander ermöglichen. Was wir benötigen, ist klare, offene und wertschätzende Kommunikation, die geprägt ist von Menschlichkeit.
Die Eigenschaften der VUCA Welt erfordern eine neue Art der Zusammenarbeit. Und dafür brauchen wir Agilität als "Neuverdrahtung". Mit Methoden wie Liberating Structures oder auch Design Thinking gelingt effektives, wertschätzendes Teamwork auf Augenhöhe ebenso gut wie die Entwicklung kreativer und erfolgreicher Produkte oder Lösungen. Und Spaß machen sie auch.
Wir können die Herausforderungen und immer schnelleren Veränderungen der (Arbeits-) Welt nur gemeinsam erfolgreich bewältigen. Und dafür benötigen wir ein Netz, das trägt. Menschen, die sich gegenseitig unterstützen, wirklich zuhören und weiterempfehlen. Und die gemeinsam Ideen kreieren für eine aufstrebende Zukunft und diese dann auch umsetzen.

Hinweise

Vorab: 1 Woche als Einführungsphase mit kleinen Aufgaben zum Einstieg in den Kurs inklusive Gruppenbildung von Teams von 4-5 Personen. Die Materialien erhalten Sie mit der Einladung per E-Mail. Zeitinvest insgesamt ca. 2 Std.

Im Nachgang: 1 Woche täglich Impulse mit Übungen (per E-Mail) um das Gelernte zur Routine werden zu lassen. Zeitinvest insgesamt ca. 2 Std.

Details

Ihr Nutzen

  • Stärkung der Resilienz und erlernen verschiedenster Achtsamkeitstechniken
  • Gelassenerer Umgang mit stressigen Situationen
  • Kenntnisse in wertschätzender Kommunikation und agilen Methoden
  • Kompetenzen im Bereich Zeitmanagement und Netzwerken

Schwerpunkt

Drei Schlüsselkompetenzen, die Sie in diesen sechs Wochen aufbauen, sind: Ein offenes und flexibles Mindset, ein empathisches Heartset und ein effektives Toolset für Achtsamkeit und offene Zusammenarbeit.

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter*innen

Themen

  • Sie durchlaufen eine Reise von folgenden Modulen:
    • Mindfulness
    • Resilienz
    • Zeitmanagement
    • Kommunikation
    • Agile Methoden
    • Netzwerken

Voraussetzungen

Technische Voraussetzungen sind ein Laptop oder Rechner mit Kamera und Mikrofon. Inhaltliche Voraussetzungen gibt es nicht. Hilfreich ist die Bereitschaft, sich einzubringen und der Wunsch, an sich un der eigenen Situation zu arbeiten.

Nächste Termine
Beginn: 02.02.2023

Preis: 1.140,- € p.P.

Modul 1: Mindfulness
02.02.2023 (08:00 Uhr) bis
02.02.2023 (10:30 Uhr)
Webinar | Online
Seminarleitung: Ute Korinth

Modul 2: Resilienz
09.02.2023 (08:00 Uhr) bis
09.02.2023 (10:30 Uhr)
Webinar | Online
Seminarleitung: Ute Korinth

Modul 3: Zeitmanagement
16.02.2023 (08:00 Uhr) bis
16.02.2023 (10:30 Uhr)
Webinar | Online
Seminarleitung: Ute Korinth

Modul 4: Kommunikation
23.02.2023 (08:00 Uhr) bis
23.02.2023 (10:30 Uhr)
Webinar | Online
Seminarleitung: Ute Korinth

Modul 5: Agile Methoden
02.03.2023 (08:00 Uhr) bis
02.03.2023 (10:30 Uhr)
Webinar | Online
Seminarleitung: Ute Korinth

Modul 6: Netzwerken und offizieller Abschluss
09.03.2023 (08:00 Uhr) bis
09.03.2023 (10:30 Uhr)
Webinar | Online
Seminarleitung: Ute Korinth

Beginn: 26.10.2023

Preis: 1.140,- € p.P.

Modul 1: Mindfulness
26.10.2023 (08:00 Uhr) bis
26.10.2023 (10:30 Uhr)
Webinar | Online
Seminarleitung: Ute Korinth

Modul 2: Resilienz
02.11.2023 (08:00 Uhr) bis
02.11.2023 (10:30 Uhr)
Webinar | Online
Seminarleitung: Ute Korinth

Modul 3: Zeitmanagement
16.11.2023 (08:00 Uhr) bis
16.11.2023 (10:30 Uhr)
Webinar | Online
Seminarleitung: Ute Korinth

Modul 4: Kommunikation
23.11.2023 (08:00 Uhr) bis
23.11.2023 (10:30 Uhr)
Webinar | Online
Seminarleitung: Ute Korinth

Modul 5: Agile Methoden
30.11.2023 (08:00 Uhr) bis
30.11.2023 (10:30 Uhr)
Webinar | Online
Seminarleitung: Ute Korinth

Modul 6: Netzwerken und offizieller Abschluss
07.12.2023 (08:00 Uhr) bis
07.12.2023 (10:30 Uhr)
Webinar | Online
Seminarleitung: Ute Korinth

Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
44 129

Bewegt durchs Leben und fit bei der Arbeit

Im Umgang mit der Technik ist es selbstverständlich: Mit leerem Akku funktionieren technische Geräte nicht. Genauso wenig können Menschen ihr volles Potenzial entfalten, wenn nur die Arbeit im Vordergrund steht. Für ein selbstkompetentes und zufriedenes (Arbeits-)Leben benötigen Sie neue ...

SEMINARINFO
img AKTUALISIERT
44 501

Tschüss Stress! Selbstführung als Schlüssel zu mentaler Stärke und Resilienz

(Negativer) Stress ist eines der größten Gesundheitsrisiken des 21. Jahrhunderts. Umso wichtiger ist es, dass Sie verstehen und lernen, wie Sie mit ihm umgehen, um nachhaltig gesund und leistungsfähig zu bleiben. Selbstführung ist dabei die elementare Basis.

SEMINARINFO
img NEU
44 195

Ruhe im Kopf: Negative Vorstellungen und Glaubenssätze überwinden

Positive Glaubenssätze motivieren uns, machen uns selbstbewusster und sind die Grundlage für ein zufriedenes Leben. Negative Glaubenssätze bremsen uns aus, stressen und limitieren uns. Innere Überzeugungen und Vorstellungen sind sehr machtvoll, da sie tief in uns verwurzelt sind. Wir halten sie ...

SEMINARINFO