48 148 AKTUALISIERT Blended Learning

Teams wieder zusammen-führen: online, hybrid, in Präsenz

Die spezielle Situation des wieder (neu) in Kontaktkommens von Menschen stellt besondere Herausforderungen an Führung dar. Jetzt gilt es gute Erfahrungen und good practices aus der Homeoffice-Zeit zu erkennen und mit in die neue (hybride) Zusammenarbeitsform zu überführen. In diesem Seminar bereiten Sie sich in Ihrer Rolle als Führungskraft darauf vor, wie Sie die Umstellung von langer (fast ausschließlicher) physischer Distanz im Home-Office zu (wieder verstärkter) Präsenz im Büro aktiv gestalten können. Sie erarbeiten sich, was von Ihnen und Ihrem Team gefordert ist, um diese Veränderung zu erleichtern und der Zusammenarbeit einen Boost zu verleihen. Wir sensibilisieren Sie für die hier relevanten Themen und Sie beginnen im Seminar mit einem individuellen Umsetzungsplan für Ihr Team, den Sie als Leitfaden nutzen können, sobald eine Änderung der Arbeitssituation spruchreif wird.

Hinweise

Nach dem Seminar treffen Sie sich in der Gruppe nochmal zu einem halbtägigen Transferwebinar und erhalten außerdem ein einstündiges online Individualcoaching für Ihre persönliche Fragestellung.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie reflektieren, wo Ihr Team aktuell steht, was es beschäftigt und womit es hadert
  • Sie beginnen mit einem individuellen Plan, um die Rückkehr Ihres Teams aus dem Home-Office zu begleiten und bewusst zu steuern.
  • Sie tauschen sich mit Kollegen über Ihre Erfahrungen aus und sind für kommende (hybride) Formen in der Zusammenarbeit gewappnet

Schwerpunkt

Verbundenheit im Team herstellen und die Schritte zur nächsten neuen Arbeitssituation aktiv gestalten, ggf. Vorbereitung auf neue bzw. hybride (Home) Office Situationen.

Zielgruppe

Führungskräfte, Teamleiter*innen, Projektleiter*innen

Themen

  • Was ist wichtig, um den Übergang zwischen Home-Office und Büro bzw. Mischformen wirksam zu gestalten?
  • Was ist dazu von mir als Führungskraft gefordert?
  • Hilfreiche Tools dazu
  • Miteinander in Kontakt kommen, Beziehung (wieder) aufbauen, klären, stärken
  • Umgang mit unterschiedlichen Bedürfnissen und Wünschen an die neue Arbeitssituation

Lehrmethoden

Lehrdialog, Gruppen- und Einzelarbeit, Einzelfall-Reflektion, Diskussionen und Austausch im Plenum, kollegiale Beratung, individuelle Coaching-Sequenzen

Nächste Termine
15.05.2023 (10:00 Uhr) bis
16.05.2023 (16:00 Uhr)
+ 0,5 Tage Webinar und 1 Stunde Individualcoaching
Präsenz | Nürnberg
ARD.ZDF medienakademie (BR-Gelände)
Preis: 1.710,- € p.P.
Seminarleitung: Franziska Dittrich
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
48 146

Führen unkündbarer Mitarbeiter*innen

In einigen Organisationen besteht die Herausforderung, hochbelastete Mitarbeiter*innen zu führen, die sich scheinbar innerlich vom Unternehmen verabschiedet haben – innerlich gekündigt haben, nicht mehr motiviert sind und bei jeglichen Veränderungen Widerstand zeigen. Vermeintliche ...

SEMINARINFO
img
49 102

Potenziale erkennen – Mitarbeiter*innen fördern

Wenn Sie für eine neue Aufgabe oder eine vakante Stelle die "perfekte" Person finden, ist das eine wahre Bereicherung für Ihr gesamtes Unternehmen. Aber wie landet man so einen Glücksgriff? Verschiedene Verfahren zur Eignungsdiagnostik und Potenzialanalyse haben sich bewährt – und die können Sie ...

SEMINARINFO
img
48 147

Führungskraft in der digitalen Arbeitswelt

Digitalisierung ist ein allumfassender Begriff und alle sprechen darüber. Digitalisierung bedeutet Umwälzungen in der Technik, im Arbeitsleben, in der Kommunikation, in der Führung etc. Es gibt viele Digitalisierungsstrategien, -konzepte und -ideen. Aber wie gehen die Menschen mit diesen ...

SEMINARINFO