51 145

Nachgefragt bei den Bundestagsparteien - Zwischenbilanz der Ampel und der Opposition

Diese Zwischenbilanz der Legislaturperiode fragt nach der Arbeit der Regierungskoalition und der Opposition, nach Hintergründen und aktuellen Entwicklungen. Die Bundestagsparteien müssen sich ein Jahr vor der Bundestagswahl weiterhin positionieren: zum Krieg um die Ukraine und die Auswirkungen auf Außen- und Militärpolitik, der Energiekrise weltweit, in Europa und in Deutschland, die sozialpolitischen Folgen, die Klimapolitik und Verkehrspolitik bis hin zu den Nachwirkungen von Corona, demoskopische Erhebungen belegen wachsende Kritik an Politik generell. Diese Themen polarisieren die Debatten in der Öffentlichkeit und innerhalb des Parlaments, die Ergebnisse von Wahlen und Umfragen bringen neue Perspektiven. Wir fragen nach bei Repräsentant*innen der Bundestagsparteien, Wissenschaftler*innen und journalistischen Beobachter*innen des Politikbetriebs.

Hinweise

Seminarleitung: Wolfgang Kapust

Details

Ihr Nutzen

  • Hintergrundwissen und Gespräche mit zuständigen Politiker*innen machen Sie für den Redaktionsalltag sattelfester

Schwerpunkt

Besuche und Hintergrundgespräche in den Parteizentralen, Bundesgeschäftsstellen und im Bundestag

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen aus allen Programmbereichen (Fernsehen, Hörfunk, Online, Print)

Themen

  • Aktuelle Entwicklungen der Innen- und Außenpolitik
  • Putins Krieg, Militärpolitik, Energiepolitik, Klima, Sozialpolitik
  • Entwicklungen und Situationen in den Parteien der Koalition
  • Blick auf die Oppositionsparteien
  • Analyse der demoskopischen Erhebungen
  • Auswirkungen der letzten Landtagswahlen
  • Arbeit im Parlament mit der AfD
  • Journalistische Herausforderungen und Reflexion der Berichterstattung

Lehrmethoden

Hintergrundgespräche

Nächste Termine
04.06.2024 (13:00 Uhr) bis
07.06.2024 (13:00 Uhr)
Präsenz | Berlin
Berlin
Preis: 1.320,- € p.P.
Seminarleitung: Wolfgang Kapust
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
51 172

Bilder von Krieg, Erdbeben und Amokläufen – Wie stehe ich das durch?

Nachrichtenbilder sind oft erschreckend - und dabei handelt es sich "nur" um die Ergebnisse des technisch und redaktionell bearbeiteten Rohmaterials. Denn was die Zuschauer*innen nicht sehen sollen, haben sich vorher die Mitarbeiter*innen der Sender ganz genau angeguckt. Sie haben Leichenteile ...

SEMINARINFO
img NEU
51 122

Grundlagenwissen zur Klimaberichterstattung

War Klima lange ein Thema für Fachjournalist*innen stehen Redaktionen mittlerweile vor der Herausforderung, das Querschnittsthema in allen möglichen Bereichen der Berichterstattung abzubilden. Gleichzeitig sind die Zusammenhänge der Klimakrise sehr komplex: Von Journalist*innen erfordern sie ...

SEMINARINFO
img
51 196

Wissenschaft verstehen und für das Programm nutzen

Klimakrise, Energiewende, Pandemie, Ernährung oder technologische Entwicklung – Wissenschaft bestimmt maßgeblich die gesellschaftliche Diskussion, sowohl bei naturwissenschaftlichen als auch sozialen Fragen. In diesem Seminar lernen Sie den sicheren Umgang mit wissenschaftlichen Texten, Trends ...

SEMINARINFO