51 244

Der richtige Weg zur Datenvisualisierung: Hilfe, ich habe Daten, und was nun?

Ob Print, Online oder Bewegtbild - alle wollen Daten visualisieren und das zu Recht: Denn Daten richtig ins Bild zu setzen, bedeutet, Fakten besser verständlich zu machen. Doch kaum hat man Daten, gehen die Fragen auch schon los: Welches Tool ist geeignet? Was kostet das an Geld und Zeit? Ist ein simpler Chart oder eine Infografik besser? Interaktiv oder nicht? Was will ich eigentlich sagen mit meiner Grafik? Und was macht eine gute Datenvisualisierung aus? Wir bringen Licht in den "Dataviz"-Dschungel. Hier bekommen Sie Orientierung, probieren verschiedene Tools aus, und lernen die Dos und Don'ts der Datenvisualisierung an zahlreichen Praxisbeispielen.

Hinweise

Dieses Seminar wird je nach aktueller Corona-Lage als Präsenz- oder Online-Termin angeboten.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie lernen, strategisch zu planen, wie sie Daten professionell visualisieren. Sie fühlen sich sicher darin, das richtige Tool und den richtigen Visualisierungstyp zu wählen und können die weiteren Schritte selbstständig gehen.

Schwerpunkt

Übersicht über Möglichkeiten, Methoden und Tools der Datenvisualisierung.

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen aus allen Programmbereichen und Print, Marketing, Archiv und Dokumentation

Themen

  • Grundregeln der Datenvisualisierung (Diagrammtypen, Elemente, Farben, Design)
  • Orientierung: "Landkarte" der wichtigsten Tools - was wofür mit welchem Aufwand? (Schnupper-Übungen für einzelne Tools)
  • Visualisierungsregeln konkret: Die Regeln der "großen Meister" und wann man sie bricht - mit vielen Beispielen und Übungen
  • Charttypen und Chartelemente
  • Statische vs. interaktive Grafiken

Lehrmethoden

Praktische Übungen in Einzel- und Gruppenarbeit, Präsentation und Diskussion

Seminarausstattung

Rechner mit Excel und Adobe Illustrator für alle Teilnehmenden

Nächste Termine
06.10.2022 (10:00 Uhr) bis
07.10.2022 (16:30 Uhr)
Präsenz | Hannover
ARD.ZDF medienakademie
Preis: 990,- € p.P.
Seminarleitung: Björn Schwentker
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img NEU
51 253

Recherche Spezial: Darknet

Der Workshop gibt Einblicke in die "dunkle Seite des Internets". Bisher berichten Journalist*innen zumeist nur bei spektakulären Ermittlungserfolgen von Strafverfolgungsbehörden über das Darknet. Ziel des Workshops ist es, dass Sie in Zukunft auch aus dem Darknet berichten können, indem sie ...

SEMINARINFO
img NEU
51 252

Sicher und geschützt recherchieren

Identitätsdiebstahl, Hacks, Phishing, Trojaner, Werbe-Tracking oder Spyware - in diesem Workshop erhalten Sie einen Überblick über Gefahren im Netz und die Möglichkeiten des digitalen Selbstschutzes. Sie lernen beispielsweise, wie Sie Daten verschlüsseln, sicher via E-Mail kommunizieren oder ...

SEMINARINFO
img
51 235

Recherche und Stoffentwicklung für Fernsehdokumentationen

Im Seminar vollziehen Sie den Entwicklungsprozess einer Fernsehdokumentation von der ersten Idee über die Recherche bis zum Drehkonzept nach. Sie lernen anhand der Analyse von Filmbeispielen, wie Sie die Recherche für eine Dokumentation durchführen können, dabei die filmische Umsetzung im Auge ...

SEMINARINFO