53 113

Fernsehen für Ein- und Umsteiger – Verhalten vor der Kamera

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie sich sicher vor der Kamera bewegen. Wir vermitteln die wichtigsten Grundregeln und geben hilfreiche Tipps und Tricks für eine positive Kamerawirkung. So erfahren Sie, wie Sie auf dem Schirm wirken. Sie erarbeiten Kriterien, um Gestik und Mimik sinnvoll einzusetzen. Sie erleben, was die Studio-Atmosphäre mit Ihnen "macht". Und vor allem erhalten Sie Input zu der wesentlichen Frage: Wie bringe ich meine Botschaft an die Zuschauer? Dabei kommt es nicht darauf an, ob es sich um klassisches TV oder ein Web-Format handelt. Die im Seminar vermittelten Kenntnisse eignen sich zudem für Menschen, die als Multiplikatoren in Schulungs- und Trainingsprogrammen vor der (Web-)Kamera agieren.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie können sich sicherer vor der Kamera bewegen.

Schwerpunkt

Im Mittelpunkt stehen freie Rede, sicherer Blick und Abbau von Lampenfieber.

Zielgruppe

Für Mitarbeitende aus Programm (Fernsehen, Radio, Online, Print), Produktion, Kommunikation, Presse, Marketing, Archiv und für Interessierte

Themen

  • Haltung und Blick
  • Körpersprache
  • Soundbites und Kurzinterview
  • Studiogespräch

Lehrmethoden

Praktische Übungen vor der Kamera, theoretischer Input

Seminarausstattung

Kameras, EB-Team, TV-Studio

Termin folgt – bleiben Sie informiert!
Für dieses Seminar ist aktuell kein Termin in Planung. Über unsere Warteliste verpassen Sie nichts: Wir merken Ihr Interesse vor und kontaktieren Sie umgehend, sobald der nächste Termin des Seminars gebucht werden kann.

INTERESSE VORMERKEN
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
55 530

Webdokus - Planung, Gestaltung, Impact

Webdokus sind mehr als Langformate, die man einfach ins Netz stellt: Sie können: frühzeitig Nutzer*innen in Planung und Recherche einbeziehen, Inhalte durch interaktive Elemente erweitern, in verschiedenen Formen des nicht-linearen Storytellings erzählen und vertiefende Informationen leichter ...

SEMINARINFO
img
53 475

TV-Studio: Moderation für Einsteiger*innen

On-Formate und Live-Präsentationsformen sind in allen Ausspielwegen in Web und Social Media sehr beliebt. Oft improvisiert und charmant amateurhaft. Bei der Moderation im TV Studio hingegen ist Professionalität gefragt. Die Arbeit im Studio und das Spiel mit der Kamera müssen erlernt werden - ...

SEMINARINFO
img
53 211

Fernseh-Magazine – die Allrounder

Die TV-Politikmagazine sind neben den Informationsprogrammen die Aushängeschilder der ARD. Sie sind Ausdruck eines kritisch-unabhängigen Journalismus, der den öffentlich-rechtlichen Rundfunk in seiner gesellschaftlichen Funktion prägt. Was können andere Magazinsendungen von den Politikmagazinen ...

SEMINARINFO