53 475

TV-Studio: Moderation für Einsteiger*innen

On-Formate und Live-Präsentationsformen sind in allen Ausspielwegen in Web und Social Media sehr beliebt. Oft improvisiert und charmant amateurhaft. Bei der Moderation im TV Studio hingegen ist Professionalität gefragt. Die Arbeit im Studio und das Spiel mit der Kamera müssen erlernt werden - präzises Handwerk, wenig Spontanität. Dieses Seminar bietet Ihnen eine der seltenen Möglichkeiten, sich dieses Handwerk anzueignen - damit Ihre Moderation über laienhafte Improvisation hinausgeht.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie können ein professionelles TV-Studios und die Unterstützung von Profis nutzen
  • Sie erhalten systematisches Feedback mit individueller Stärken/Schwächen-Analyse
  • Sie können sich in einem geschützten Umfeld ausprobieren und müssen nicht
  • auf dem Schirm proben

Schwerpunkt

Übungen im realen Umfeld und Herausarbeiten des eigenen Moderationsstils; praktische Tipps für den Alltag

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen aus Bewegtbild und TV; Reporter*innen, Moderator*innen

Themen

  • Kamerapersönlichkeit
  • Gestik und Mimik
  • Sprechen und Sprache
  • Freie Moderation und Prompter
  • Umgang mit Lampenfieber
  • Konzentration und Entspannung
Nächste Termine
10.11.2021 (11:00 Uhr) bis
12.11.2021 (17:00 Uhr)
Präsenz | Hannover
ARD.ZDF medienakademie
Preis: 2.400,- € p.P.
Seminarleitung: Helen Wild, Maren Böhm
WARTELISTE
01.02.2022 (11:00 Uhr) bis
03.02.2022 (17:00 Uhr)
Präsenz | Hannover
ARD.ZDF medienakademie
Preis: 2.600,- € p.P.
Seminarleitung: Helen Wild, Maren Böhm
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
53 211

Fernseh-Magazine – die Allrounder

Die TV-Politikmagazine sind neben den Informationsprogrammen die Aushängeschilder der ARD. Sie sind Ausdruck eines kritisch-unabhängigen Journalismus, der den öffentlich-rechtlichen Rundfunk in seiner gesellschaftlichen Funktion prägt. Was können andere Magazinsendungen von den Politikmagazinen ...

SEMINARINFO
img
53 477

3 in 1: TV Kompakttraining für Live On Air

Viele Sender setzen auf On-Reporter und Presenter – im linearen Fernsehen und vor allem im Digitalen und Social Media. Gesicht zeigen, Persönlichkeiten im Vordergrund – das ist mehr als nur ein kurzfristiger Trend. Nur worauf muss ein Korrespondent in der Live-Schalte achten? Was ist eine ...

SEMINARINFO
img
53 110 Blended Learning

Fernsehen für Ein- und Umsteiger: Kurzbeiträge produzieren

In diesem Seminar lernen Sie, einen Kurzbeitrag (max. zwei Minuten) - mit einem professionellen Kamerateam und Schnittbegleitung - zu erstellen und zu vertonen. Dabei lernen Sie alle Stufen des Produktionsprozesses kennen und erproben das direkt in der Praxis. Sie starten mit der Recherche ...

SEMINARINFO