53 560 Blended Learning

VJ-Basistraining

Ob Camcorder, Handy oder Spiegelreflex - in diesem Seminar lernen Sie, wie sie digitale Stories drehen, die nah dran am Geschehen sind, die Neues und Ungeahntes erzählen und das bei geringerem Aufwand. Wir zeigen Ihnen die grundlegenden Techniken und Arbeitsweisen mit der Digitalkamera Ihrer Wahl. In einem Online-Modul bekommen Sie vor dem Präsenztermin zunächst die Grundllagen der Bildgestaltung durch ein Selbstlernprogramm vermittelt. Im Präsenztraining drehen und schneiden Sie kurze Beiträge und produzieren im Praxisteil einen eigenen, kompletten Film. TIPP: Sie sind Mitarbeiter*in der Hörfunktechnik oder Producer*in? Dann empfehlen wir Ihnen "Videopraxis für Radio" (53 562).

Hinweise

Beachten Sie: Dem Präsenztraining ist ein Webbased Training (Online Modul) vorgeschaltet, dass Sie in Selbstlernzeit flexibel gestalten können.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie lernen die alternative Arbeitsweise des VJ in Recherche, Strukturierung, Dramaturgie anzuwenden.
  • Sie können einen Kurzbeitrag fertig drehen und schneiden.
  • Sie können die Vorteile kleiner Kameras nutzen und Fehler vermeiden

Schwerpunkt

Kamerahandling und Videodesign mit smarten Produktionsmitteln werden in dem Seminar systematisiert und in Praxisübungen professionalisiert.

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen aus allen Programmbereichen, Print, Kommunikation und Marketing

Themen

  • Gestaltung
    • Bildgestaltung für Kurzbeiträge
    • Go out and find a story!
    • 5-Shot-Regel
  • Kameras
    • Grundfunktionen
    • Blende, Fokus, ND-Filter, Weißabgleich Presets
    • Presets für Standardsituationen
    • Kameraführung und Kamerabewegung
    • Tonaufzeichnung
  • Laptop Editing zum Kennenlernen
    • Materialmanagement
    • Video- und Audiobearbeitung
    • Vertonung und Ausspielung

Lehrmethoden

Blended Learning (Online Modul - Webbased Training); Lehrvortrag, praktische Übungen, Filmbeispiele, Analyse

Seminarausstattung

Handheld-Camcorder (HD-Camcorder, Mikro, Funkstrecke, Kopfhörer und Zubehör) sowie Smartphone, DSLR Kamera und Schnittlaptop Adobe Premiere

Voraussetzungen

Praktische Erfahrungen im Fernsehbetrieb und Interesse an der selbstständigen journalistischen Arbeit.

Nächste Termine
01.02.2021 (11:00 Uhr) bis
05.02.2021 (16:00 Uhr)
Nürnberg
ARD.ZDF medienakademie (BR-Gelände)
Dauer: 5 Tage
Preis: 1.750,- € p.P.
Seminarleitung: Hartmut Altenpohl
04.10.2021 (11:00 Uhr) bis
08.10.2021 (16:00 Uhr)
Nürnberg
ARD.ZDF medienakademie (BR-Gelände)
Dauer: 5 Tage
Preis: 1.750,- € p.P.
Seminarleitung: Hartmut Altenpohl
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img NEU
53 564 Webinar

Journalismus remote: Videoschnitt verstehen

Was im Hörfunk schon seit langem üblich ist, wird crossmedial und im TV auch zunehmend Alltagsrealität: Sie schneiden und vertonen Ihre Beiträge selbst. Denn Sie haben keine Hilfe von erfahrenen Cutterin*innen oder Techniker*innen oder sind nicht im Sender. Dann heißt es: Selbst ran - nicht ...

SEMINARINFO
img
34 301

Kino-Look im Fernsehen – der besondere Reiz von Large-Sensor-Kameras

Kameras mit großen Sensoren sind in der TV-Produktion schon weit verbreitet. Ein Vorteil ist die geringere Tiefenschärfe. Das Ziel: Kino-Ästhetik in den Alltag holen. Doch Kino-Look entsteht nicht auf Knopfdruck, und braucht mehr als nur geringe Tiefenschärfe. In diesem Seminar werden wir ...

SEMINARINFO
img
53 563

DSLR-Drehs – Filmlook und visuelle Konzepte

DSLR-Kameras machen nicht nur beeindruckende Fotos, ihre Videofunktion ist der Schlüssel, Filme emotionaler und spektakulärer zu erzählen. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie eine DSLR-Kamera bedienen und ihre besonderen Möglichkeiten gezielt einsetzen. In vielen Praxisübungen trainieren Sie ...

SEMINARINFO