53 724 NEU Webinar

Bewegtbild - nächste Generation.

Hunderte Spartenkanäle und special interests im klassischen TV, Instagram, Facebook, TikTok, Youtube, Netflix, Amazon Prime – der Kampf um Aufmerksamkeit nimmt zu. Doch wie sehen die Bewegt-Bildformate und Erzählstrategien der Zukunft aus? Welche Formate werden sich sowohl im Web als auch im klassischen Fernsehen durchsetzen? Die Visualität der Zukunft ist keine Generationenfrage und modernes Bewegtbild mehr als nur Geschmacksache. In diesem Webinar werden neuste Ergebnisse der Markt- und Medienforschung sowie Erfahrungen von Produzenten innovativer Formate vorgestellt. Anschauliche Videobeispiele unterfüttern die Analyse.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie sind auf dem neuesten Stand im Bereich Visual Storytelling und können mit Hilfe der Tipps im Webinar, auch eigene Bewegt-Bildformate für die Zukunft fit machen.

Schwerpunkt

Diskussion und Fallbeispiele

Zielgruppe

Für Mitarbeiter*innen aus allen Programmbereichen und Print

Themen

  • Medienkonsum von Bewegtbildformaten der Generation Y & Z im Vergleich zu älteren Zielgruppen
  • Neue Sehgewohnheiten & Erzählweisen
  • Trendformate im Reality-Check & Erfahrungswerte der Macher

Lehrmethoden

Webinar ohne Selbstlernelemente

Voraussetzungen

Aufgeschlossenheit und die Bereitschaft, eigene Denkmuster und Sehgewohnheiten zu hinterfragen.

Nächste Termine
10.12.2020 (10:00 Uhr) bis
10.12.2020 (16:00 Uhr)
Online
Dauer: 1 Tag
Preis: 550,- € p.P.
Seminarleitung: Kathrin Schwiering
16.03.2021 (10:00 Uhr) bis
16.03.2021 (16:00 Uhr)
Online
Dauer: 1 Tag
Preis: 550,- € p.P.
Seminarleitung: Kathrin Schwiering
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
53 711

Internationale Format-Trends: Abschauen erlaubt!

Was machen andere Sender? Welche Trends und neuen Ideen sind für das eigene Programm wertvoll? Da Sie nicht die Zeit haben, alles zu sichten und auszuwerten, ist das Seminar für Sie genau richtig: Es zeigt Ihnen relevante Strömungen und neue Formate! Dabei bekommen Sie gebündelte ...

SEMINARINFO
img
53 720 Webinar

Film- und Fernsehförderung als Teil des Budgets

Der deutschen Medienförderung stehen jährlich mehr als 300 Mio. Euro zur Verfügung. Deutsche Produzenten haben zudem europaweit Zugriff auf mehrere hundert verschiedene Förderprogramme. Darin liegt eine große Chance. Fördermittel sind – nach den Fernsehbeteiligungen – für deutsche Produzenten ...

SEMINARINFO
img NEU
53 721

Round Table TV und Video: Innovationen einschätzen

Der Round Table TV und Video beschäftigt sich – abseits spezifischer, handwerklicher Seminare und Trainings – immer mit einem übergeordneten Thema, das für Bewegtbild-Hersteller aktuell relevant ist. Daher kann sich das Programmangebot von Jahr zu Jahr ändern. Diesmal geht es darum, wie man aus ...

SEMINARINFO