54 143

Jetzt fit werden fürs Texten in Sozialen Medien

Die journalistische Kommunikation in Sozialen Medien wird immer wichtiger. Wie kann man auf Facebook, X (vormals Twitter) und Instagram zugleich seriös und präzise informieren - und gleichzeitig Interesse bei Nutzer*innen wecken? Dieses Webinar mit vielen praktischen Übungen vermittelt Ihnen dafür die entscheidenden Tipps und Tricks. Lernen Sie in diesem Seminar das Wichtigste, um sofort im Redaktionsalltag ansprechender und zielgenauer für Social Media zu texten.

Details

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen aus allen Programmbereichen, Print, Kommunikation und Marketing

Themen

  • Was wird geklickt - in der Krise und danach?
  • 7 Tipps für erfolgreiche Facebook-Posts
  • X/Twitter: 10 Tipps für gute Tweets
  • Journalismus auf Instagram - Best-Practice-Beispiele und Tipps
  • Diverse Übungen
Nächste Termine
22.04.2024 (09:00 Uhr) bis
22.04.2024 (17:00 Uhr)
Webinar | Online
Preis: 390,- € p.P.
Seminarleitung: Markus Reiter
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
54 111

Schreiben fürs Web und SEO

Wie schreibt man für Suchmaschinen optimiert? Wie können Texte, Bilder und Videos ansprechend eingebunden werden? Kurz: Was macht einen guten Onlinetext aus? Das Seminar hilft Ihnen, gute Texte fürsInternet und für News-Apps zu schreiben und unterstützt Sie durch viele praktische Übungen. Sie ...

SEMINARINFO
img NEU
54 350

Prompten in der Praxis: ChatGPT im redaktionellen Alltag

ChatGPT erfüllt (fast) jeden Wunsch – wenn man richtig wünscht! Sie wollen ChatGPT für die Textanalyse, bei redaktionellen Abnahmen, beim Schreiben von Konzepten und Moderationen oder für kreative Prozesse einsetzen? Dieses Webinar richtet sich an alle, die bereits ChatGPT ausgetestet haben und ...

SEMINARINFO
img
54 142

Bessere Teaser texten

Teaser sind ideal geeignet, um User zu informieren - und gleichzeitig neugierig zu machen auf den Beitrag. Allerdings werden gerade bei Teasern im Redaktionsalltag oft Fehler gemacht: zu lang, zu verschwurbelt, zu ausführlich. In diesem Live-Webinar lernen die Teilnehmenden in nur drei Stunden ...

SEMINARINFO