54 211

Instagram, Tiktok, Youtube und Co.: Smartphone-Videos für Soziale Netzwerke

Instagram, TikTok und Co. - manche Videos sind nur Sekunden lang: Social Videos, produziert mit dem Smartphone, gehören besonders für jüngere Zielgruppen zum Alltag. Doch wie kann man mit Social Video journalistisch arbeiten? Was sollte man beim Live-Stream per Smartphone beachten? Wie denkt man beim Dreh das Community Management mit? Wie erzählt man Geschichten im Hochformat? In vielen praktischen Übungen lernen Sie u.a. die Goldenen Regeln beim Dreh von Smartphone-Videos. Sie konzipieren und produzieren erste Elemente eines Social-Video-Formats, z.B. eines Instagram Reels.

Hinweise

Bitte nutzen Sie das Smartphone, mit dem Sie später auch arbeiten möchten.

Bitte legen Sie sich einen Arbeitsaccount bei Instagram an. Instagram verlangt keine Klarnamen, und Sie können ihn später wieder löschen.

Details

Ihr Nutzen

  • Durch das Seminar können Sie die Möglichkeiten der unterschiedlichen Formate und Plattformen einschätzen. Sie lernen durch erste praktische Erfahrungen bei der Konzeption eigener Aufnahmen. Tipps von erfahrenen Trainern helfen Ihnen bei der Steigerung Ihrer Reichweite und bei der Umsetzung von Social Video mit dem Smartphone.

Schwerpunkt

Der Schwerpunkt des Seminars liegt bei vielen praktischen Übungen.

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen aus allen Programmbereichen, Print, Kommunikation und Marketing

Themen

  • Einführung und Auffrischung Bildgestaltung: Einstellungsgrößen und 5 Shots
  • Goldene Regeln beim Dreh von Smartphone Videos (Dreh- und Schnittübungen)
  • Instagram//Youtube/TikTok: Funktionsweise, Blick in die Apps, Bsp. für journalistische Formate (Übung)
  • Guter Ton! Interviews und Moderationen mit dem Smartphone drehen (Übung)
  • Spezialeffekte mit dem Handy (Zeitraffer/Slomos/SFX/Looks) (Übung)
  • Schneiden mit dem Smartphone: die besten Apps / Übung mit der Kinemaster App
  • Kleine Formatwerkstatt: so erstelle ich ein Videokonzept
  • Produktion erster Elemente eines Social-Video-Formats bspw. Produktion eines Instagram Reels

Lehrmethoden

Praktische Übungen, Best Practice, Analyse

Nächste Termine
03.06.2024 (10:00 Uhr) bis
04.06.2024 (16:00 Uhr)
Präsenz | Hannover
ARD.ZDF medienakademie
Preis: 880,- € p.P.
Seminarleitung: Matthias Sdun
02.12.2024 (10:00 Uhr) bis
03.12.2024 (16:00 Uhr)
Webinar | Online
Preis: 880,- € p.P.
Seminarleitung: Matthias Sdun
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img NEU
54 343

Kollegin ChatGPT – wie ändert KI den Journalismus?

„Schreibe mir einen Artikel über die Anzucht von Tomaten auf dem Balkon, im Stil einer vertrauten Ratgeberin.“ Solche und ähnliche Aufgaben erledigen "Large Language Models", Sprach-KIs wie bei ChatGPT, im Handumdrehen. In diesem Kompakt-Webinar erfahren Sie, wie Sie beispielsweise Text- und ...

SEMINARINFO
img
55 520

Formatentwicklung für Mediatheken und andere Streaming-Plattformen

Das Nutzerverhalten ändert sich - bedingt durch Smart-TVs und große Bandbreiten nehmen Mediatheken, Audiotheken und Streaming-Plattformen einen immer größeren Teil der Mediennutzung ein. Wie Sie schon bei der Entwicklung Ihrer Formate rechtzeitig den Umgang mit heterogenen Zielgruppen im Netz, ...

SEMINARINFO
img NEU
54 348

Prompten für Profis – bessere Ergebnisse mit ChatGPT

Wer ChatGPT und andere generativen KIs effizient nutzen will, sollte wissen, wie man gute Prompts erstellt: Je besser die Anweisungen, desto besser die Ergebnisse. "Prompt Engineering" ist keine Kunst, denn eigentlich ist gutes Prompting ganz einfach. In diesem halbtägigen Seminar lernen Sie, ...

SEMINARINFO