54 341 NEU Blended Learning

KI nutzen ohne Programmierkenntnisse: Textanalysetools erstellen für Journalisten und Archivare

Künstliche Intelligenz ist in die Redaktionen eingezogen: Textanalyse-Tools spielen eine wichtige Rolle z.B. für die Recherche oder damit Sendungen und Inhalte über Suchmaschinen gefunden werden. Im mehrteiligen Webinar erarbeiten Sie - ohne Programmierkenntnisse - das Werkzeug, um maßgeschneiderte KI-gestützte Sprachanalysen von Video- und Audiobeiträgen selbst durchzuführen: Sie entwickeln z.B.eine Troll-Erkennung für Twitter oder eine automatische Stichwortanalyse von TV- und Radiobeiträgen - und Ideen für eigene journalistische Anwendungen der Technologie.

Künstliche Intelligenz ist in die Redaktionen eingezogen: Textanalyse-Tools spielen eine wichtige Rolle z.B. für die Recherche oder damit Sendungen und Inhalte über Suchmaschinen gefunden werden. Im mehrteiligen Webinar erarbeiten Sie - ohne Programmierkenntnisse - das Werkzeug, um maßgeschneiderte KI-gestützte Sprachanalysen von Video- und Audiobeiträgen selbst durchzuführen: Sie entwickeln z.B.eine Troll-Erkennung für Twitter oder eine automatische Stichwortanalyse von TV- und Radiobeiträgen - und Ideen für eigene journalistische Anwendungen der Technologie.

Hinweise

Der Kurs besteht aus 2 Präsenztagen, gefolgt von 5 E-Learning-Einheiten á 60 Minuten in den darauffolgenden 8 Wochen. Die Termine für Letztere stimmen Sie individuell ab.

Details

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen aus allen Programmbereichen und Print

Themen

  • Begriffsklärung - Algorithmus, Modell, Maschinenlernen, Supervised/Unsupervised Learning, Trainingsdaten
  • Wie es funktioniert: Wir bringen einer Maschine bei, konkrete Wahrscheinlichkeiten zu raten - mit zwei Methoden
  • Tools und journalistische Anwendungsfälle: Recherche und Materialprüfung, Video- und Audiomining, Content-Distribution, automatisierter Schnitt, Metadatierung, Roboterjournalismus
  • Bedenkenswertes und Bedenkliches - Über KI berichten, Fallstricke, Missbrauchsmöglichkeiten, ethische Fragen etc.
Nächste Termine
Beginn: 27.10.2021
2 Präsenztage, gefolgt von 5 E-Learning-Einheiten à 60 Minuten in den folgenden 8 Wochen.
Preis: 880,- € p.P.

KI nutzen ohne Programmierkenntnisse: Textanalysetools erstellen für Journalisten und Archivare
27.10.2021 (10:00 Uhr) bis
28.10.2021 (16:00 Uhr)
Präsenz | Hannover
ARD.ZDF medienakademie
Seminarleitung: Jan Eggers

Beginn: 05.09.2022
2 Präsenztage, gefolgt von 5 E-Learning-Einheiten à 60 Minuten in den folgenden 8 Wochen.
Preis: 880,- € p.P.

KI nutzen ohne Programmierkenntnisse: Textanalysetools erstellen für Journalisten und Archivare
05.09.2022 (10:00 Uhr) bis
06.09.2022 (16:00 Uhr)
Präsenz | Hannover
ARD.ZDF medienakademie
Seminarleitung: Jan Eggers

Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
54 214

Instagram Storytelling - News und Inhalte auf Instagram erzählen

Nur bunte Bildchen auf Instagram? Weit gefehlt. Auch auf dem derzeit populärsten Social Network gilt: Content ist King. Nur funktioniert der hier ganz anders, als auf Facebook und Twitter. Hier gilt das Visual Storytelling. Welche Inhalte funktionieren und welche nicht? Wie erzähle ich News auf ...

SEMINARINFO
img NEU
54 302

Innovation und Trendmanagement - eigene Trendreports erstellen

Was sind gesellschaftliche und technologische Trends, was bewegt Ihr Publikum mittelfristig? Einordnen - Beobachten - Handeln: In diesem Webinar erfahren Sie Praxiswissen zu den Prozessen von Trendmanagement und Innovation - direkt von Teammitgliedern des WDR Innovation Hubs. Mit neuen Tools ...

SEMINARINFO
img
54 141

Bessere Überschriften texten

Gerade in einer Krise müssen Online-Überschriften die Nutzer*innen präzise und korrekt informieren - aber gleichzeitig Interesse wecken, den Beitrag zu klicken. Dieses Live-Webinar mit vielen praktischen Übungen vermittelt Ihnen dafür die entscheidenden Tipps und Tricks. In nur drei Stunden ...

SEMINARINFO