55 412

Aus der Praxis: Holokratie in der funk-Redaktion

Crossmediales Arbeiten erfordert teils auch neue Strukturen. Der Workshop stellt eine an Holokratie angelehnte Struktur vor, die vor allem Klahrheit und Effizienz bietet. Sie profitieren von der Praxis-Erfahrung der Trainer*innen von funk: Genau beschriebene Rollen und Transparenz befähigen Sie, gewerkeübergreifende Workflows besser umzusetzen und zu steuern - egal ob kleinere Maßnahmen oder größere Projekte. Ihre Trainer Kristin Blum und Philipp Schild werden ihre Redaktion oder Abteilung durch die ersten Schritte auf dem Weg zur holokratischen Organisation begleiten.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten eine konkrete Vorstellung davon, wie Ihre Struktur in einer holokratischen Übersetzung aussehen würde.
  • Sie erfahren, wie ein erstes Tactical, also eine Arbeitssitzung aussieht und haben danach eine Vorstellung, wie diese Sitzungen nach dem holokratischen Prinzip organsiert werden.
  • Sie lernen, wie ein erstes Governance, also in die Sitzungsform, in der die Struktur, in der in der Holokratie gearbeitet wird, aufgesetzt wird.

Schwerpunkt

Der Schwerpunkt liegt darauf, allen Beteiligten die grundlegenden Werkzeuge in die Hand zu geben, um eigenständig holokratische Prinzipien im Arbeitsalltag anzuwenden.

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen aus allen Programmbereichen und Abteilungen sowie Print

Themen

  • Einstieg: Was ist Holokratie?
  • Übersicht: Welche Grundlagen gibt es und wofür kann ich sie einsetzen?
  • Ausarbeitung von initialen Kreisen und Rollen für die konkrete Struktur der Seminar-Teilnehmer*innen
  • Allgemeine und spezielle Rollen in der Holokratie
  • Sitzungsmodelle: Governance und Tactical
Termin folgt – bleiben Sie informiert!
Für dieses Seminar ist aktuell kein Termin in Planung. Über unsere Warteliste verpassen Sie nichts: Wir merken Ihr Interesse vor und kontaktieren Sie umgehend, sobald der nächste Termin des Seminars gebucht werden kann.

INTERESSE VORMERKEN
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img AKTUALISIERT
55 907

Digitaler Aufbruch – Besuch in Berliner Newsrooms

Sie legen digitale und analoge Produktion zusammen und experimentieren mit crossmedialen Ausspielwegen: Zeitungs- und Fernsehredaktionen in Berlin. Wie sehr haben Social Media die journalistische Arbeit verändert? Wie gehen alteingesessene Gatekeeper mit dem Wunsch der Nutzer*innen nach ...

SEMINARINFO
img
55 413

Crossmedia für Führungskräfte 1: Den digitalen Wandel gestalten

Lohnt es sich für Ihre Sendung, auf Instagram oder doch eher auf Snapchat unterwegs zu sein? Wie beurteilt man Mafos und Mefos und wie findet man die richtige Fragestellung dafür? Und wie kommuniziert man mit Mitarbeitenden, die ihre Erfahrungen immer öfter mit neuen Kenntnissen ergänzen müssen? ...

SEMINARINFO
img
56 119

Crashkurs: Influencer-Marketing

Sie lernen zu bewerten: ist Influencer-Marketing wegen der vielen "Fake-Posts" tot? Steht "die Blase" kurz vorm Platzen? Oder ist Influencer-Marketing neben Print und etlichen anderen etablierten Disziplinen ein wichtiger Baustein jeder neuen Kampagne? Der Crashkurs räumt auf mit Mythen und ...

SEMINARINFO