39 517

Probier´s mal mit IP! - Treffpunkt für die innovative IP-basierte Medienproduktion

Die neuesten Entwicklungen für die Anwendung des IP-Protokolls und stetig erweiterte Bandbreiten unserer Kommunikationsnetze eröffnen der Medienproduktion völlig neue Perspektiven. Was vor Jahren als "Audio over IP" und "Medien over IP" begann, mündet heute in die Remote Produktion über IP oder Cloud basiert. Wir laden Sie ein, sich für innovative Ideen inspirieren zu lassen. Diskutieren Sie mit den Machern und knüpfen Sie in persönlicher Atmosphäre neue Kontakte für einen kontinuierlichen Erfahrungsaustausch.

Details

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen aus den Bereichen Planung und Systemservice, IT-Administrator*innen, die die Infrastrukturen für IP-basierte Kontributionen einrichten und unterhalten, sowie alle aus den Bereichen Produktion (Schaltraum) und Redaktion, die Medienkontributionen und Remote Produktionen über IP realisieren.

Themen

  • geplante Themen:
    • Starlink - erste Erfahrungen
    • Transtel Multichannel Router
    • Streaming-Protokolle im Vergleich SRT/RIST/BRT
    • NDI - taugt das für Broadcast?
    • 5G als Campus-Lösung im Broadcast Umfeld
    • Live Video Produktion vor Ort mit 5G Network Slicing
    • Projekt 5G RECORDS
    • EBU-Projekt "Radio over IP"
    • Haivision Media Plattform am ARD Sternpunkt
    • ARD-Projekt "Interviewtool"
    • Streaming in der Pandemie - Erfahrungen und Herausforderungen
    • Wintersport zu Coronabedingungen
    • ...
  • Hersteller präsentieren im "Marktplatz" ihre neuesten Lösungen für die Medienproduktion.
  • Die aktuelle Agenda finden Sie unter https://1azm.de/39517Agenda
  • Kurzfristige Änderungen vorbehalten
Termin folgt – bleiben Sie informiert!
Für dieses Seminar ist aktuell kein Termin in Planung. Über unsere Warteliste verpassen Sie nichts: Wir merken Ihr Interesse vor und kontaktieren Sie umgehend, sobald der nächste Termin des Seminars gebucht werden kann.

INTERESSE VORMERKEN
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
38 196

Betrieb von Gleichwellennetzen (SFN) - Grundlagen, Monitoring und ...

Für eine effiziente Nutzung der knappen Frequenzen werden terrestrische DAB+ und DVB-T2 Netze als Gleichwellennetze (Single Frequency Networks - SFN) konzipiert. In diesem Seminar erfahren Sie alles über die besonderen Anforderungen an solche Sendernetze, über das Monitoring eines ...

SEMINARINFO
img
38 311

Grundlagen IP-basierter Kontributionswege DSL, WLAN, LTE/5G und Ka-Sat

In dem Seminar lernen Sie die Grundlagen der IT kennen, die für die IP-basierte Medienkontribution erforderlich ist. Sie können danach die verschiedenen IP-Netze miteinander vergleichen, wissen über die relevanten Protokolle Bescheid und wie eine SIP-Infrastruktur mit ihren Komponenten ...

SEMINARINFO
img
38 453

Distribution im Internet: CDN-Basics, Multi-CDN, Quality of Experience, ...

Der dritte Seminarteil baut auf den Grundlagen aus Seminar 2 auf, wiederholt aber die wichtigsten Abhängigkeiten bzgl. Adaptive Streaming, HLS und MPEG-DASH soweit nötig. Der dritte Seminarblock behandelt die Auslieferung segmentierter und nicht segmentierter Audio- und Videostreams an viele ...

SEMINARINFO