43 432

Organisationsdesign für die Zukunft: Wie gestalten sich Prozesse, Strukturen und Kultur so, dass Ihre Organisation langfristig erfolgreich ist?

Ist Ihr Organisationsdesign so gestaltet, dass es bestmöglich die Erreichung Ihrer Ziele unterstützt? Das ist die zentrale Frage aller Organisationsentwicklungs- und Reorganisationsprojekte bzw. der Beschäftigung mit dem Organisationsdesign. Das Organisationsdesign beschreibt vor allem die bewusste und unbewusste Festlegung der Kommunikationswege, die bei Entscheidungen zu berücksichtigen sind bzw. die automatisch (oft unbewusst) berücksichtigt werden. Zum Organisationsdesign gehören auch Produkte und Dienstleistungen, Strukturen und Prozesse, die Verteilung der Ressourcen und die Steuerungsmechanismen. All dies werden wir uns gemeinsam anschauen und dabei das Praxistool "Business System Canvas" sowie viele verschiedene Analysetools nutzen. Wichtig ist dabei auch die Frage, welche Alternativen zum jetzigen Organisationsdesign überhaupt existieren und vorstellbar sind. Hier werden wir unsere Erfahrungen und unser Wissen über moderne Organisationsmodelle einbringen. Und es geht um die Herausforderung, wie bestehende Organisationen an kleinen Stellen wirksam verändert werden können. Fast nie hat man ja die Chance, die Organisation komplett neu aufzustellen (und wir glauben auch, dass das kein funktionierender Weg ist.) Im Alltag geht es immer um kleine Entwicklungsschritte und deren Begleitung. Dieses Seminar "Organisationsdesign für die Zukunft" ist der zweite Baustein eines Organisationsentwicklungsprozesses. Zu dieser Trilogie gehören die weiteren Seminare "Strategie heute" und "Agiles Zielmanagement". Die Seminare können einzeln oder als Reihe gebucht werden.

Hinweise

Dieses Seminar "Organisationsdesign für die Zukunft" ist der zweite Baustein eines Organisationsentwicklungsprozesses. Zu dieser Trilogie gehören die weiteren Seminare 48 411 "Strategie heute" und 48 413 "Agiles Zielmanagement". Die Seminare können einzeln oder als Reihe gebucht werden.

Details

Ihr Nutzen

  • Sie entwickeln einen Blick für die Prüfung der Passung zwischen Strategie, Organisation und Kultur.
  • Sie erlernen Tools zur Reflexion dieser Passung.
  • Sie entdecken die zahlreichen Stellschrauben des Organistionsdesigns.
  • Sie können danach ganz aktiv und konkret mit Ihrer Organisation die Punkte erarbeiten, an denen die Handbremse gelöst werden muss, um erfolgreich(er) zu sein.

Schwerpunkt

Mit Hilfe des Praxis-Tools "Business System Canvas" werden wir erlernen und erproben, wie Sie das gesamte Organisationsdesign in den Blick nehmen und Zusammenhänge sowie Stellschrauben für Weiterentwicklung finden.

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter*innen, die mit Führungs- und Gestaltungsaufgaben rund um die Organisation übernehmen wollen.

Themen

  • Definition Organisationsdesign
  • Warum ist ein neues Organisationsdesign erforderlich? Warum jetzt?
  • Betrachtungspunkte des Organisationsdesignprozesses
  • Der Organisationsdesignprozess im Detail
  • Designkriterien
  • Einführung in moderne Organisationsmodelle
  • Spielregeln und Mitwirkungspflichten
  • Stellschrauben des Organisationsdesigns

Lehrmethoden

Theorie-Inputs, Übungen und Praxisfälle, Arbeit mit eigenen Situationen der Teilnehmenden, Diskussion und Erfahrungsaustausch

Nächste Termine
09.11.2022 (10:00 Uhr) bis
10.11.2022 (16:00 Uhr)
Präsenz | Nürnberg
ARD.ZDF medienakademie (BR-Gelände)
Preis: 1.140,- € p.P.
Seminarleitung: David Agert
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img
43 419 Blended Learning

Change-Coach: Teams und Führungskräfte in Veränderungsprozessen begleiten

Prozessbegleitung ist in Zeiten des Wandels wichtiger denn je. Teams werden umstrukturiert, Aufgaben neu verteilt, Abläufe anders definiert. Als Prozessbegleiter*in helfen Sie Führungskräften und Teams, diese Herausforderungen zu meistern. Dabei geben Sie keine inhaltliche Richtung vor, sondern ...

SEMINARINFO
img
43 208

Change to go: Grundlagenwissen für Veränderungsprozesse kompakt und ...

Alle sind mittlerweile davon betroffen und niemand kann mehr so tun, als habe es mit ihr/ihm nichts zu tun: die Rede ist von Veränderungsprozessen. "Change" heißt Wandel, d.h. es geht nicht um Korrekturen oder Anpassungen, sondern um etwas Neues, bisher nicht Dagewesenes. Die digitale ...

SEMINARINFO
img
43 101

Changemanagement für Mitarbeiter*innen: Veränderungen erfolgreich mitgestalten

Die Gerüchteküche brodelt, die Mitarbeiter*innen sind verunsichert. Tief greifende Veränderung in einem Unternehmen haben es in sich: In der Belegschaft schwirren viele Fragen umher. Bleibt dies unbeachtet, sind Schwierigkeiten in der Zukunft vorprogrammiert. Daher sind Kommunikation und ...

SEMINARINFO