51 146

Nachgefragt nach der Bundestagswahl - Kanzleramt, Koalition, Konzepte

Erfahren Sie mehr über die Auswirkungen der Bundestagswahl, über die Hintergründe und aktuellen Entwicklungen. Die Parteien werden für Verhandlungen und für eine Regierungskoalition sondieren. Ziel ist eine Bundestagsmehrheit, die den Kanzler oder die Kanzlerin wählt, auch die Oppositionsparteien müssen sich einrichten. Dazu zählt auch die Rollenverteilung im parlamentarischen Betrieb, für die Besetzung des Bundestagspräsidiums sowie der Ausschüsse. Inhaltliche Schwerpunkte und Projekte für die Legislaturperiode zeichnen sich ab. Koalitionsparteien und Oppositionsparteien formieren sich neu. Gesprächspartner sind Repräsentanten der Parteien, Wissenschaftler sowie Fachjournalisten.

Hinweise

Seminarleitung: Wolfgang Kapust

Details

Ihr Nutzen

  • Informationen über Hintergründe und Zusammenhänge machen Sie für den Redaktionsalltag sattelfest.

Schwerpunkt

Hintergrundgespräche mit Entscheidern und Fachpolitikern sowie aktuelle Informationen aus erster Hand

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen aus allen Programmbereichen und Print

Themen

  • Analysen der Koalitionsbildung vor dem Hintergrund der Wahlergebnisse
  • Perspektiven für die Merkel-Nachfolge im Kanzleramt
  • Bilanzen der Verhandlungen und Ausblick für die Parteien der künftigen Koalition
  • Schwerpunkte und Projekte der anstehenden Regierungsarbeit
  • Besetzung und Zuschnitt der Ministerien
  • Perspektiven für die bisherigen und künftigen Oppositionsparteien
  • Besetzung der Bundestagsausschüsse
  • Besetzung des neuen Bundestagspräsidiums mit Stellvertretungen
  • Überlegungen über eine Reform des Wahlrechts
  • Referenten und Gesprächspartner aus Wissenschaft, Bundespolitik und Medien

Lehrmethoden

Vorträge, Hintergrundgespräche, Diskussionen

Termin folgt – bleiben Sie informiert!
Für dieses Seminar ist aktuell kein Termin in Planung. Über unsere Warteliste verpassen Sie nichts: Wir merken Ihr Interesse vor und kontaktieren Sie umgehend, sobald der nächste Termin des Seminars gebucht werden kann.

INTERESSE VORMERKEN
Noch Fragen?
Ähnliche Seminare
img NEU
51 172

Den Krieg verarbeiten - Umgang mit belastendem Bildmaterial

Die Bilder aus der Ukraine seit Kriegsbeginn im Februar 2022 zu bearbeiten, ist eine besondere Herausforderung für die Bildredaktionen, die Medienschaffenden an den Schnittplätzen und in den Aufzeichnungs- und Senderäumen. Was die Zuschauer*innen nicht sehen sollen, müssen die Mitarbeiter*innen ...

SEMINARINFO
img
51 161

Journalismus und Trauma: Wie gehe ich mit Extremsituationen und Belastungen ...

Die Berichterstattung über Kriege, zur Flüchtlingslage, bei Naturkatastrophen, Entführungen oder Terrorakten erfordert von Journalisten/-innen viel Fingerspitzengefühl. Welche Fragen stelle ich seelisch verletzten Menschen, wie bereite ich mich richtig vor, und wie bekomme ich das journalistisch ...

SEMINARINFO
img
51 168 Blended Learning

Vorbereitungskurs: Auslandseinsatz und Auslandskorrespondent*in

In diesem Training mit auslandserfahrenen Profis geht es u.a. um Fragen des Studio-Managements und der eigenen Organisation. Sie erfahren, was Sie vor einem Umzug ins Ausland berücksichtigen sollten, oder wie Sie im Ausland mit Stringern zusammenarbeiten. Darüber hinaus arbeiten Sie vor allem an ...

SEMINARINFO